in Kooperation mit

Sightseeing über Hanoi

Grand Caravan EX Amphibian für Vietnam

Hai Au Aviation ist der erste vietnamesische Flugzeugbetreiber, der die Grand Caravan EX Amphibian für Sighseeing und Shuttleflüge über Vietnam einsetzt.

Das vietnamesische Unternehmen erhielt jetzt die ersten beiden Grand Caravans in der EX-Amphibium-Version, eine dritte Maschine des Typs soll noch bis Ende 2014 an den südostasitischen Kunden ausgeliefert werden. 

Hai Au Aviation nimmt die große Turboprop-Einmot, die Platz für zwei Piloten und zwölf Passagiere bietet, noch in diesem Monat in Betrieb und fliegt Passagiere vom Hanoi Airport nach Ha Long im Norden des Landes. Die Route führt entlang der Ha Long Bay, Weltkulturerbe der UNESCO. Während die Cessna Grand Caravan EX Amphibian, die sowohl auf dem Land als auch auf dem Wasser starten und landen kann, rund 30 Minuten für die landschaftlich reizvolle Strecke benötigt, würde die klassische Reise mit dem Bus etwa vier Stunden betragen.

Mit dem Betrieb der Amphibienflugzeuge will Hai Au Aviation neue, vor allem internationale Touristen ansprechen. Geflogen werden die neuen Flugzeuge von erfahrenen Kapitänen aus Australien, Kanada und Neuseeland; die Copiloten stammen aus Vietnam. 

Seit ihrer ersten Vorstellung im Jahr 1985 hat die Cessna Aircraft Company mehr als 2200 Caravans gebaut. Derzeit sind fünf Modellvarianten am Markt: Caravan, Grand Caravan EX, Super Cargomaster EX, Caravan Amphibian und Grand Caravan EX Amphibian. 

Top Aktuell Jubiläum Gedenkflug: 70 Jahre Berliner Luftbrücke
Beliebte Artikel Event auf dem Altiport Quest Kodiak kommt nach Courchevel P2006T MkII Tecnam liefert Zweimot nach Australien
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige