in Kooperation mit

Premiere: Tecnam zeigt auf der AERO die neue Astore

Premiere: Tecnam zeigt auf der AERO die neue Astore

Tecnam macht es spannend: Auf der AERO will der italienische Hersteller zum ersten Mal sein neues Leichtflugzeug "Astore" der Öffentlichkeit zeigen.

Tecnam will die Spannung aufrechterhalten und hat bislang nur einige wenige Details zu dem neuen Modell bekannt gegeben. Klar ist, dass das neue Flugzeug ein Zweisitzer sein wird und – ungewöhnlich für Tecnam – ein Tiefdecker. Der Name „Astore“ soll an die P48 Astore erinnern, ein Entwurf von  Professor Luigi Pascale aus den 1950erJahren. Tecnam feiert in diesem Jahr sein 65jähriges Bestehen.
Tecnam verspricht für den neuen Zweisitzer herausragende Flugleistungen. Zur Wahl werden die Rotax-Motoren 912ULS, 912iS und 914 stehen. Darüber hinaus hat Tecnam eine nach ergonomischen Gesichtspunkten gestaltete Kabine angekündigt, sehr gute Rundumsicht und leicht zu erreichende Bedienhebel und Steuerungsvorrichtungen.
Zur Serienausstattung wird ein iPad mini gehören, das als Primary Flight Display fungiert. Außerdem wird eine App vorinstalliert sein, die Checklisten beinhaltet und mit der zum Beispiel Schwerpunktberechnungen vorgenommen werden können.

Die AERO findet vom 24. Bis 27. April in Friedrichshafen statt. Tecnam wird in Halle A4 mit einer großen Zahl seiner aktuellen Modelle vertreten sein.

Top Aktuell Bye Aerospace Sun Flyer 2 hebt elektrisch ab
Beliebte Artikel Hanno Fischer und seine RW-3 Ein Mann, ein Flugzeug - eine Zeitreise Juan Velarde (ESP) Air Race - Details zur Saison Acht packende Luftrennen
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige