in Kooperation mit

Pilot des Jahres: Chuck Aaron

Heli-Expo ehrt BO 105-Spezialist von Red Bull

Chuck Aaron wurde von der Helicopter Association International (HAI) zum Piloten des Jahres gekürt. Der Kalifornier macht Kunstflug mit der BO 105 und ist Teil des spektakulären Red Bull Helikopter-Teams.

Loopings und Rollen sind kein Problem für den betagten Helikopter BO 105. Allerdings kommt es da auf das Können des Piloten an. Chuck Aaron ist der einzige US-Pilot, der die Kunstfluglizenz auf der BO 105 innehat. Außer ihm gibt es nur noch zwei Piloten weltweit, die ihr Publikum mit atemberaubendem Helikopterkunstflug auf der BO 105 von Red Bull faszinieren. Während Chuck in den USA auf einer modifizierten Maschine bei Air Shows glänzt, sind dies Siegfried „Blacky“ Schwarz und Rainer Wilke in Europa. Wilke trainierte beide Piloten in Kalifornien auf der BO 105 und brachte ihnen Manöver bei, die sie zuvor nie für möglich gehalten hatten.
Die Europa-Maschine ist übrigens in Salzburg (Hangar-7) stationiert.

Chuck Aaron wird von der HAI nicht nur für seine spektakulären Flugvorführungen geehrt, sondern auch für sein persönliches Engagement, Menschen für die Luftfahrt zu begeistern. Er absolvierte bisher mehr als 20000 unfallfreie Flugstunden, 18500 davon allein auf 33 unterschiedlichen Helikoptermustern.  Der Testpilot fliegt seit 20 Jahren auf Air Shows. Oft darf Sohn Charles (ebenfalls Berufspilot) den Helikopter zum neuen Standort fliegen, und Vater Chuck zeigt dann die Kunstflugmanöver. Auch Hollywoodstars wie Harrsion Ford oder Tom Cruise genossen schon Flugtraining mit Chuck und der BO 105.

Top Aktuell Eine H145 der DRF Luftrettung im Einsatzflug. DRF Luftrettung Kooperation mit Lufthansa Aviation Training
Beliebte Artikel Flugschrauber SB>1 Defiant verlässt Montagehalle Interview Mit Gin und Wein - und Helischein
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige