in Kooperation mit

Neuer Repräsentant für Pilatus Aircraft

Air Alliance wird PC-12-Händler

12 Bilder

Pilatus Aircraft hat ein neues Sales & Service-Center ernannt: Seit dem 7. April ist die Firma Air Alliance offizielle Vertreterin des Schweizer Flugzeugherstellers.

Pilatus Aircraft Ltd. hat am 7. April die Air Alliance vom Flughafen Siegerland zum neuen Sales & Service-Center für die Pilatus PC-12 für Deutschland und Österreich ernannt. Matthias Luder, Chef der Sales & Marketing-Abteilung des Flugzeugherstellers, sagte anlässlich der Ernennung: "Wir sind sehr erfreut über die Partnerschaft mit Air Alliance. Dank der langjährigen Erfahrung, der professionellen Werft, der eigenen Flugschule und den gut ausgebildeten Mitarbeitern kann die Air Alliance eine maßgeschneiderte Betreuung sicherstellen und jedem PC-12 Besitzer ein Rundum-Sorglos-Paket anbieten. Das macht die Air Alliance zum perfekten Partner für uns und alle PC-12 Kunden."

Wolfgang Krombach, Geschäftsführer der Air Alliance GmbH, begründete die Entscheidung seiner Firma, warum sie dieses Flugzeugmuster vertritt, folgendermaßen: "Der PC-12 NG ist das ideale Flugzeug für Deutschland und Österreich. Das Flugzeug erreicht auch die vielen Flugplätze mit sehr kurzen oder unbefestigten Naturpisten. Die Schweizer Qualitätsarbeit in Verbindung mit der grossen Kabine und der praktischen Frachttüre des PC-12 NG bieten die ideale Lösung für den Transport von Personen und Waren. Die niedrigen Betriebskosten machen das Flugzeug perfekt."

Top Aktuell Bye Aerospace Sun Flyer 2 hebt elektrisch ab
Beliebte Artikel Alle Fakten Pilatus PC-12 Hanno Fischer und seine RW-3 Ein Mann, ein Flugzeug - eine Zeitreise
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige