in Kooperation mit

Modernster Polizeihubschrauber für Nordrhein-Westfalen

Landespolizei in NRW bestellt EC145 T2

5 Bilder

Die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen ist der neueste Polizeikunde bei Airbus Helicopters. Die Behörde bestellte jetzt sechs Hubschrauber des modernen Musters EC145 T2.

Die zweimotorigen Helikopter, sechs sind bei Airbus helicopetrs bestellt, lösen zwischen 2016 und 2017 die EC 155 und BK 117 bei den beiden Helikopterstaffeln in NRW ab. Sie sind an den Flughäfen in Düsseldorf und Dortmund stationiert und unter dem Rufnamen "Hummel" im täglichen Einsatz über dem bevölkerungsreichsten Bundesland unterwegs. Nordrhein-Westfalen ist zudem bundesweit einer der größten der zwölf Polizeidienste mit Hubschrauberstaffeln.

Derzeit gilt die EC145 T2, die eine Weiterentwicklung der BK 117 ist, aber mit einem Fenestron anstelle des konventionellen Heckrotors fliegt, als der modernste Polizeihubschrauber der Welt. Er eigne sich, so Thomas Hein, Vice Präsident - Head of Western Europe bei Airbus Helicopters, bestens für das breite Einsatzspektrum der Landespolizei Nodrhein-Westfalen. "Wir haben die EC145 T2 in enger Zusammenarbeit mit Piloten und Polizeibeamten etwickelt, um die speziellen Betriebsanfordeungen von Polizeieinsatzkräften optimal zu erfüllen."

Die Landespolizei in Baden-Württemberg ist bereits Kunde der modernen EC145 T2. Sie orderte im Dezember 2013 als polizeilicher Erstkunde in Deutschland sechs EC 145 T2 in Polizeikonfiguration.

Als Antrieb dienen der EC145 T2 zwei Arriel 2E-Triebwerke, die ebenfalls modifiziert und gegenüber der bisherigen Basisversion leistungsgesteigert sind. Neben leistungsfähigeren Haupt- und Heckrotorgetrieben sorgt das ebenfalls von Airbus Helicopters entwickelte digitale Helionix-Glascockpit mit Vier-Achsen-Autopilot für große Innovationen gegenüber der Vorgängermodelle. Für ihre polizeispezifischen Aufgaben ist die EC145 T2 zudem mit einer FLIR-Wärmebildkamera und einer Tageslichtkamera ausgestattet.

Im Segment Polizeihubschrauber hält Airbus Helicopters in Europa einen Marktanteil von 44 Prozent, in Nordamerika sind es 28 Prozent. Mit einem Flottenanteil von 46 Prozent rangieren die zweimotorigen Muster EC135 und EC145 in Europa auf den beiden vorderen Plätzen in der Beliebtheit.

Top Aktuell Bell-Projekt „Nexus“ auf der CES Per Flugtaxi staufrei in den Feierabend
Beliebte Artikel Schwimmer von DART Aerospace Sicherheitsplus für Bell 505 Jet Ranger X Hubschrauber ist eingetroffen DRF Luftrettung übernimmt Station in Bautzen
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige