in Kooperation mit

Jeppesen und Peters Software vereinbaren Zusammenarbeit

Jeppesen vermarktet Lernmaterial von Peters Software

3 Bilder

Jeppesen und Peters Software haben auf der AERO in Friedrichshafen bekannt gegeben, dass sie ab sofort das komplette Material für den EASA-ATPL gemeinsam vermarkten. Das Material ist nicht nur in gedruckter Form, sondern auch als eBook und als Software für PC und Mcaintosh-Computer verfügbar.

Jeppesen und Peters Software haben auf der AERO in Friedrichshafen das erste Produkt ihrer vor einem Jahr begonnenen Zusammenarbeit präsentiert. Ab sofort können Flugschüler, Flugschulen und andere Flight Training-Institutionen das gesamte Material für die EASA-ATPL-Ausbildung von Jeppesen und Peters Software beziehen. Das Material gibt es ganz klassisch in gedruckter Form als Bücher, als Software für PC und Macintosh und als eBook. "Unsere Zusammenarbeit mit Peters Software bietet den Kunden verbesserte Möglichkeiten bei der professionellen Pilotenausbildung in Europe, dem Mittleren Osten und in Afrika. Das Material ist die Basis unserer nächsten Generation von Trainingsmaterial für diese Region", sagte Julie Filucci, Senior Manager für Jeppesen Aviation Training Solutions in Friedrichshafen. "Da das Material auf verschiedenen Plattformen läuft und intuitive Funktionalitäten aufweist, ist das Jeppesen Commercial Pilot Training Material im Zusammenspiel mit der führenden Datenbasis-Technologie von Peters Software die aktuellste und bedeutendste Lösung für die kommerzielle Pilotenausbildung."

"Das jetzt bekannt gegebene Programm ist nur ein erster Schritt", sagte Filucci im Gespräch mit dem aerokurier. Die nächsten Schritte sind ein Programm für den Helikopter-ATP sowie weitere Lernprogramme für das private und gewerbliche Pilotentraining.

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige