in Kooperation mit

Fly-in an vier Werktagen im Juni und Juli

Robin öffnet die Werkstore in Darois

Der französische Flugzeughersteller Robin New Aircraft lädt Piloten an vier Tagen im Juni und Juli ein, in Darois bei Dijon das Werk zu besichtigen.

Robin New Aircraft hat auf der AERO in Friedrichshafen die überarbeitete Version seiner bewährten DR400-Einmot-Familie vorgestellt. Im aerokurier 7/2014, der ab 25. Juni an den Kiosken zu haben ist, stellt der aerokurier das Flugzeug, die DR401, ausführlich im Heft vor.

Piloten, die schon immer mal ein Flugzeugwerk besichtigen wollten, haben nun an vier Tagen im Juni und Juli die Möglichkeit, die Robin-Fabrik am Flugplatz Darois bei Dijon im Burgund zu besichtigen. Am 20. und 27. Juni sowie am 4. und 11. Juli - jeweils ein Freitag - öffnet der traditionsreiche Hersteller seine Werkstore und erlaubt Besuchern einen Blick hinter die Kulissen. Da die Treffen an einem Werktag stattfinden, herrscht in der Fabrik auch reges Treiben. Die Teilnehmer des Fly-ins können natürlich auch die neue DR401 sehen. Ein zünftiges Barbecue rundet den Tag ab. Eine Anmeldung per E-Mail an info@robin-aircraft.com oder online auf www.robin-aircraft.com ist zwingend erforderlich.

aerokurier abonnieren ...

Top Aktuell Pete McLeod (CAN) Red Bull Air Race Diamond Aircraft unterstützt Pete McLeod
Beliebte Artikel Projekt eVTOL Pipistrel und Honeywell entwickeln Flugtaxi Technik Museum Sinsheim feiert 50 Jahre Concorde und Tupolew 144
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige