in Kooperation mit

Flugzeug "Painting": individuell und in limitierter Auflage

Designer Outfit für Cirrus-Flugzeuge

Eigens für Cirrus-Flugzeuge hat Scheme Designers zwölf individuelle Vinyl-Design-Sets entwickelt. Jeweils 15 der Drucke sind zum Sonderpreis auf der AERO in Friedrichshafen erhältlich.

Cirrus Applied Art heißt die limitierte Auflage der Design-Sets, die eigens für Cirrus-Flugzeuge entworfen wurden. Alle zwölf Motive sind auf die elegante Linienführung und unverkennbaren "Kurven" der Flugzeuge abgestimmt; sie variieren von feinen, dezenten und nur leicht geschwungenen Farbstreifen bis hin zu "flammenden" eher bunten und progressiv anmutenden Ornamenten. Nur 15 von jedem Design werden auf der AERO exklusiv zum Spezialpreis von 1999 Dollar (zirka 1600 Euro) angeboten. Jedes Set ist nummeriert und trägt den Namenszug des jeweiligen Künstlers. Die Farbkombination wählt der Kunde individuell aus.

Hersteller Scheme Designers, aus dem US-Bundesstaat New Jersey, ist seit 1997 spezialisiert auf extravagante Flugzeugdesigns, die die oftmals recht einfach und langweilig "bemalten" Flugzeuge aus der Masse herausheben und ihnen einen attraktiven und moderneren Touch geben. Als Pionier des speziellen und individuellen Flugzeug-Outfits haben die Künstler von Scheme Designers sowohl Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt als auch Business Jets sowie Helikopter verschönert. Ihre Bilanz: mehr als 10500 individuelle Flugzeug Paintings weltweit.

Übrigens: Auf der Cirrus im Bild ist das Swirl-Design zu sehen. Die Designer werden ihre Entwürfe auf der AERO selbst präsentieren (Halle A5, US10)

Top Aktuell Jubiläum Gedenkflug: 70 Jahre Berliner Luftbrücke
Beliebte Artikel Event auf dem Altiport Quest Kodiak kommt nach Courchevel P2006T MkII Tecnam liefert Zweimot nach Australien
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige