in Kooperation mit

EAA AirVenture 2014

Eine Airshow vom Feinsten

10 Bilder

Dort, wo Piloten zusammenkommen, wird geflogen. Wo Zehntausende Piloten zusammenkommen, fliegen auch die besten Airshowpiloten der Welt. Beim EAA AirVenture 2014 wurde wieder ein spektakuläres Flugprogramm geboten.

Das EAA AirVenture ist nicht nur das größte Luftfahrt-Event der Welt, es ist auch eine der größten Airshows der Welt. Die besten Airshowpiloten treten hier auf und zeigen in einem spektakulären Programm ihr Können. Warbirds, Kunstflugteams, Airshow-Solopiloten, Fallschrimspringer und exotische Fluggeräte bilden eine Mischung im Flugprogramm, die keine anderer Airshow weltweit in dieser Form bietet. Das EAA AirVenture zieht auch durch die Airshow Menschen zum Wittman Regional Airport in Oshkosh im US-Bundesstaat Wisconsin.

In diesem Jahr gibt es neben der täglichen Airshow am Nachmittag auch an zwei Tagen eine Nacht-Airshow mit Lichteffekten und viel Pyrotechnik am Boden und an den Flugzeugen. Das US-Militär ist aufgrund der angespannten Budget-Lage in diesem Jahr in Oshkosh nur sehr limitiert vertreten. Neben dem Kipprotorflugzeug MV-22 der US Marines und dem offiziellen Demo-Team der United States Air Force, den USAF Thunderbirds, sind keine weiteren aktiven US-Militärflugzeuge zu sehen. Dafür gibt es aber eine Vielzahl von Warbirds zu bestaunen, die auch im Flugprogramm vorgeflogen werden.

Top Aktuell Cessna T303 Crusader Typentreffen in Westerstede-Felde
Beliebte Artikel Ju-Air Schweizer Ju 52 sollen weiter fliegen Ju-Air BAZL verbietet kommerzielle Flüge
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige