in Kooperation mit

Diamond Aircraft

50 DA40 Tundra Star für Russland

3 Bilder

Die ersten 50 Exemplare der Diamond Aircraft DA40 Tundra Star aus russisch-österreichischer Koproduktion wurden in Jekaterinburg präsentiert.

Gemeinsam mit dem russischen Luftfahrtbetrieb UWCA (Ural Works of Civil Aviation) hat Diamond Aircraft 50 Einheiten der viersitzigen Einmot DA40 Tundra Star innerhalb eines halben Jahres produziert. Dies gilt als erster Teil einer vereinbarten Gesamtlieferung von 117 Flugzeugen im Auftrag des russischen Staats. Auch Handels- und Industrieminister Denis Manturov begutachtete die Flugzeugflotte.

Die DA40 Tundra Star soll Anfang 2014 bei staatlichen Flugschulen und in Ulyanovsk and St. Petersburg in Dienst gestellt werden. Die russische Zivilluftfahrtbehörde zeigte sich mit der Kooperation mit Diamond Aircraft sehr zufrieden.

Die DA40 Tundra Star wurde speziell für den russischen Markt entwickelt. Das Flugzeug eignet sich für Landungen auf ruppigem Terrain und für Einsätze unter extremen klimatischen Bedingungen. Die DA40 Tundra Star wird von einem Dieselmotor angetrieben.

Top Aktuell Bye Aerospace Sun Flyer 2 hebt elektrisch ab
Beliebte Artikel Hanno Fischer und seine RW-3 Ein Mann, ein Flugzeug - eine Zeitreise Juan Velarde (ESP) Air Race - Details zur Saison Acht packende Luftrennen
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige