in Kooperation mit

DFS Recruiting

Traumberuf Fluglotse: Die DFS infomiert

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH rührt die Werbetrommel für die Ausbildung Fluglotsen. Für Samstag, 15. Juni, sind junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren zum 6. Recruitingday auf dem Campus in Langen eingeladen.

Antworten erhalten die Interessenten an diesem Tag auf so Fragen, die mit der Lotsenausbildung zu tun haben: Was macht ein Fluglotse? Wie sieht sein Arbeitsplatz aus? Welche Voraussetzungen muss man für den Beruf mitbringen? Wie genau verläuft der Auswahlprozess? Lotsen, Lehrer, Personalmarketing-Mitarbeiter und die Auszubildenden selbst werden Rede und Antwort stehen.

Simulatoren veranschaulichen die Lotsentätigkeit im Wechselspiel mit den Piloten, Filme zeigen Inhalte des theoretischen Unterrichts, Vorträge und Präsentationen beschreiben das Auswahlverfahren für Bewerber und geben eine Vorstellung davon, wie Flugsicherung funktioniert. Auf der Bühne im Außenbereich läuft zudem den ganzen Tag über ein Interviewprogramm, das die Inhalte von der Bewerbung bis zur möglichen Einstellung abdeckt. Außerdem gibt es einen Besuch der Langener Kontrollzentrale zu gewinnen.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung für den Zutritt aufs Gelände ist jedoch erforderlich. Interessierte müssen sich dafür über die DFS-Homepage anmelden: karriere.dfs.de.

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige