19.03.2015
aerokurier

Neuer Dealer für Experimental-Antriebe aus BelgienWicks Aircraft betreut Motoren von ULPower in Nordamerika

ULPower aus Belgien und Wicks Aircraft aus den USA werden künftig eng zusammenarbeiten. Das US-Unternehmen übernimmt die gesamte Betreuung der belgischen Motoren für den nordamerikanischen Kontinent.

ULPower für Wicks Aircraft

Wicks Aircraft aus Illinois ist nun der exklusive Nordamerika-Distributor für die gesamte Palette des belgischen Motorenherstellers ULPower. Foto und Copyright: ULPower  

 

Der Exklusivvertrag zwischen Wicks Aircraft aus Highland, im US-Bundesstaat Illinois, und ULPower Aero Engines, dem belgischen Hersteller von Motoren für UL- und Experimentalflugzeugen, sieht nicht nur die Beteuung der Motoren vor, sondern auch die Ersatzteillieferung, Motorenersatz sowie Garantieleistungen.

"Wir sind erfreut, dass ULPower uns gewählt hat", sagte Firmenchef Scott Wick. "Deren Motorenpalette kann eine große Anzahl aller populären Kitflugzeuge und Homebuilts antreiben. Insofern liegt es für uns in der Natur der Sache, dass ULPower zu uns passt."

Laut Robert Helms, Repräsentant für ULPower in den USA, verfügt Wicks Aircraft über eine große Reputation und Verständnis für die Produkte, was letztlich dem Kundensupport zugute komme.

Viertakt-Motoren von ULPower sind leicht zu installieren und künftig auch FADEC-unterstützt. Derzeit produziert das im belgischen Geluvelt beheimatete Unternehmen acht Modelle, sowohl als Vierzylinder- als auch Sechszylinder-Motoren, in den Leistungsbereichen von 97 PS bis 200 PS. Die modernen spaqrsamen Antriebe sind in 1000 Flugzeugen weltweit installiert.    



Weitere interessante Inhalte
Daniel Scharfenberger steigt ein ScaleWings mit neuem Investor

16.07.2018 - Mit einem neuen Investor an Bord möchte der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings die Produktion der SW-51 Mustang schneller als geplant hochfahren. … weiter

8. ulForum.de Treffen am 18./19. August 2018 UL-Piloten treffen sich in Oerlinghausen

11.07.2018 - Andere Piloten kennenlernen, neue Ultraleichtflugzeuge entdecken und fliegerische Erfahrungen austauschen: Diese Möglichkeiten bietet das 8. ulForum.de-Treffen am 18. und 19. August 2018 in … weiter

Unfall in Finnland Atol stürzt bei Testflug in den Wald

10.07.2018 - Der Prototyp des finnischen Amphibiums Atol 650 LSA ist bei einem Probeflug in einen Wald gestürzt. Die beiden Piloten überlebten, erlitten aber Verbrennungen. Die Unfallursache ist bereits bekannt. … weiter

Trockene Wetterlage Waldbrände aus dem Cockpit erkennen

09.07.2018 - Piloten des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind angesichts der anhaltend trockenen Wetterlage aufgerufen, als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Es gilt, Brände frühzeitig zu erkennen und zu … weiter

BRS Aerospace Neues Gesamtrettungssystem für die 600-Kilogramm-Klasse

09.05.2018 - Ein zweites Gesamtrettungssystem von BRS Aerospace, das auf 600 Kilogramm ausgelegt ist, hat die deutsche Musterzulassung erhalten. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb