03.07.2012
aerokurier

Me 019 UL Motor Fly-inUltraleichte Me 109: Ein neuer Motor und ein Fly-in

Die ultraleichte Me 109, gebaut von Classic Planes mit Sitz in Pasewalk, startet demnächst mit dem LF 26 von D-Motor aus Belgien zur Flugerprobung.

Me 019 UL D-Motor

Der ultraleichte Bf-109-Nachbau soll demnächst mit dem extraleichten D-Motor abheben. Foto: Classic Planes  

 

Der flüssigkeitsgekühlte Vierzylinder-Boxermotor wiegt weniger als 50 kg und leistet 80 PS. Für den Einsatz in dem Einsitzer soll er voraussichtlich auf 60 bis 70 PS gedrosselt werden. Wer das Flugzeug, insbesondere mit dem neuen Motor unter der Cowling, in Augenschein nehmen möchte, der sollte am 4. und 5. August Kurs auf Pasewalk nehmen. Dort treffen sich Me-UL-Piloten und Interessenten. Geplant ist unter anderem ein Ausflug ins Museum Hangar 10 auf Usedom. 



Weitere interessante Inhalte
Segelflug Grand Prix Thomas Reich tödlich verunglückt

21.01.2018 - Der Chilenische Segelflugpilot Thomas Reich ist im letzten Lauf des Grand Prix Finales mit seinem Flugzeug in den Anden abgestürzt und am Abend (Ortszeit) seinen Verletzungen erlegen. … weiter

Segelflug Grand Prix Kawa holt sich den Titel

21.01.2018 - Sebastian Kawa hat das Finale des Segelflug Grand Prix in Chile gewonnen. Sebastian Nägel und Mario Kiessling belegten die Plätze zwei und drei, Tilo Holighaus komplettierte mit Rang neun in der … weiter

Segelflug Grand Prix Sebastian Nägel triumphiert erneut

20.01.2018 - Herzschlagfinale beim vorletzten Rennen des Segelflug Grand Prix in Chile: Sebastian Kawa und Sebastian Nägel durchfliegen nahezu gleichzeitig das Zieltor. Am Ende hat der Deutsche die Nase vorn. … weiter

Segelflug Grand Prix Kiessling gewinnt vierten Lauf in Chile

19.01.2018 - Mit komfortablem Vorsprung hat Mario Kiessling von der Fliegerguppe Wolf Hirth den vierten Lauf beim Grand-Prix-Finale in Chile gewonnen. Sebastian Kawa übernahm mit seinem dritten Platz Rang 1 in der … weiter

Landegutscheine für Mitglieder Winglys neuer Coup

18.01.2018 - Im vergangenen Jahr ist die Mitflugzentrale Wingly nicht nur von 30 000 auf 110 000 Mitglieder gewachsen, das inzwischen elfköpfige Team hat auch einige neue Projekte ins Leben gerufen. Mitglieder … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt