07.09.2011
aerokurier

Weltmeisterschaft Ultraleicht UL-WM: Spanien statt Israel

Die weltbesten UL-Piloten treffen sich demnächst in Andalusien zum World Cup. Israel hat als Ausrichter der ursprünglich geplanten Weltmeisterschaft einen Rückzieher gemacht.

Eigentlich hätten sich die weltbesten UL-Piloten demnächst in Israel zur Weltmeisterschaft treffen sollen – doch der hohe logistische Aufwand, um die Fluggeräte in das Land zu schaffen, hat zu Absagen verschiedener Nationen geführt. Die Veranstalter haben den Wettbewerb daraufhin abgesagt. Nun hat sich der spanische Aeroclub bereit erklärt, eine internationale Meisterschaft in Form eines World Cups auszurichten.  Sie wird vom 12. bis 16. Oktober auf dem Flugplatz Villamartin (LEFT) in der Nähe von Sevilla ausgerichtet. Deutsche Piloten zeigen bisher kein Interesse an einer Teilnahme.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt