02.06.2016
aerokurier

ÜberholintervalleHöhere TBO für Rotax 912

Die Rotax Motoren 912 können jetzt zwischen den Überholungen 2000 Stunden beziehungsweise 15 Jahre betrieben werden.

Rotax 915IS

Die Pflege längst eingeführter Produkte und die Neuentwicklung wie des 915 iS gehören bei Rotax zum Programm. Foto und Copyright: Gerhard Marzinzik  

 

Austausch des Stator kpl. bei ROTAX Motor Type 912 i (Serie) SB-912i-006
Austausch des Stator kpl. bei ROTAX Motor Type 912 i (Serie) SB-912i-006 iS
Erhöhung des Grundüberholungszeitraumes (TBO) für ROTAX Motor Type 912 SB_912-057 R1

In den Genuss der TBO-Erhöhung kommen Motoren vom Typ 912 A, F und S ab bestimmten Seriennummern, sofern die 1000-Stunden-Sonderkontrolle durchgeführt wurde. Die TBO-Intervalle erhöhen sich dann von 1500 auf 2000 Stunden beziehungsweise von 12 auf 15 Jahre. Älteren Motoren dieses Typs kann die TBO schrittweise mit Servicemaßnahmen angehohen werden.

Mit einem weiteren Service Bulletin wird für eine Reihe der Motoren vom Typ 912 iSc Sport sowie 912 iS und iS Sport für die nächste vorgeschriebene Wartung ein Austausch des Stators im Generator vorgeschrieben. Anlass dazu sind erhöhte thermische Belastungen.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
AERO 2018: Neues UL aus Italien Aerospace präsentiert freitragenden UL-Hochdecker

18.04.2018 - Die Aerospace s. r. l. aus dem süditalienischen Corigliano hat auf der Messe einen neuen freitragenden UL-Hochdecker vorgestellt. Im Leichtflugzeugbau verfügt die Firma bereits über jahrelange … weiter

AutoGyro erhält Designpreis Red Dot Award für den MTOsport

12.04.2018 - Der offene Tragschrauber MTOsport hat den Red Dot Award erhalten. Zuletzt erhielt der Hildesheimer Hersteller AutoGyro diese Auszeichnung im Jahr 2012 für den Cavalon. … weiter

Fliegendes Auge Luftüberwachung mit der TrixyEye

23.02.2018 - Bleibt die Luftüberwachung weiterhin eine Domäne der Hubschrauber? Toni Ganzmann ist überzeugt, dass der TrixyEye eine ernst zu nehmende Konkurrenz ist. … weiter

Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter

UL-Zulassungsstatistik 2017 Dynamic landet auf Platz 1

30.01.2018 - Die Dynamic von Aerospool schaffte es im vergangenen Jahr an die Spitze der UL-Zulassungen. Insgesamt übten sich die Käufer aber in Zurückhaltung. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt