24.04.2013
aerokurier

Trixy-Aviation: vier neue Highlights auf der AERO

Der Hersteller ergänzt seine Modellreihe G 4-2 mit dem neuen Modell „Liberty“.

Dabei handelt es sich im Wesentlichen um das bisherige Modell, jedoch ohne Haube und mit einfacherer Ausstattung. Alle sicherheitsrelevanten Baugruppen wurden unverändert übernommen. Die Basisversion kostet um die 45.000 € und liegt damit preislich in der Region der Mitbewerber.

Im Rahmen der Gewichtserhöhung auf maximal 560 kg erhält Trixy-Aviation auf der AERO zwei Musterzulassungen: 500 kg MTOW mit dem Rotax 912 und 530 kg MTOW mit Rotax 914. Dem neuen Motor 912 Ti  mit 130 PS fehlt für seinen Einsatz nur noch die offizielle Lärmmessung.

Weltneuheit und ebenfalls auf der Messe musterzugelassen ist der neue Rotorkopf mit Taumelscheibe. Im Gegensatz zur  traditionellen Kipp-Kopf-Steuerung liegt hierbei der Massenmittelpunkt immer  in der Mitte des Rotorsystems, wodurch Vibrationen und Steuerkräfte drastisch reduziert werden. Diese wählbare Option kostet etwa 3.000 €.

Um den beispielsweise bei Plattenschluss der Bordbatterie auftretenden Problemen (Reglerdefekt, Benzinpumpenausfall) zu begegnen, gibt es das  „UL-ESM“, das Generator und Regler dauerhaft überwacht und im Ernstfall zirka 30 Minuten überbrückt.



Weitere interessante Inhalte
CIMA reagiert auf erhöhte UL-Gewichtslimits Neue Regeln für UL-Wettbewerbe

10.12.2018 - Mit einer richtungweisenden Entscheidung hat die FAI-Kommission für Ultraleicht und Motorschirm (CIMA) auf die Anhebung der maximalen Abfluggewichte bei ULs reagiert. Die Definition von … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS