06.10.2010
aerokurier

LTA AutogyroTragschrauber-LTA: Risse im Rotor

Risse im Rotorsystem eines britisch zugelassenen Tragschraubers haben den Hersteller AutoGyro aus Hildesheim dazu veranlasst, über den DULV eine Lufttüchtigkeitsanweisung (LTA-Nr.: DULV-2010-004) zu veröffentlichen.

LTA Autogyro

Mit einem langen Lineal zeigen sich Verbiegungen des Rotorblatts. Risse können die Folge sein. Foto und Copyright: AutoGyro  

 

Rotoren der Muster MT-03, MTOsport und Calidus, die mehr als 200 Betriebsstunden haben, müssen laut LTA vor dem nächsten Start geprüft werden. Dafür muss das Rotorsystem demontiert und unter Anwesenheit eines Klasse-5-Prüfers auf Verbiegungen und Risse am Übergang vom Blatt zur Blattnabe geprüft werden. Künftig gehört diese Rissprüfung bei allen Modellen des Hildesheimer Herstellers zur 100-Stunden-Kontrolle. Firmenchef Otmar Birkner sieht die Ursache im Fehlverhalten der Piloten: „Beim Überschreiten der Betriebsgrenzen im steilen Kurvenflug wird der Rotor überlastet.“ Die Überprüfungen gelten weltweit.

Der Deutsche Ultraleichtflugverband hat die LTA auf seiner Website veröffentlicht. 



Weitere interessante Inhalte
AutoGyro erhält Designpreis Red Dot Award für den MTOsport

12.04.2018 - Der offene Tragschrauber MTOsport hat den Red Dot Award erhalten. Zuletzt erhielt der Hildesheimer Hersteller AutoGyro diese Auszeichnung im Jahr 2012 für den Cavalon. … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

30.11.2017 - Die Modellvielfalt bei den Ultraleichten ist riesig. Zehn Modelle kommen bei Deutschlands Piloten allerdings ganz besonders gut an. Welche das sind, lesen Sie hier. … weiter

Jubiläum in Hildesheim AutoGyro produziert den 1500. MTOsport

22.11.2017 - Der Hildesheimer Tragschrauber-Hersteller AutoGyro fertigt in diesen Tagen das 1500. Exemplar des offenen Tandemsitzers MTOsport. Ein Kunde aus China wird das Jubiläumsmodell noch in diesem Jahr in … weiter

Tragschrauber AERO 2017: Der Neue von AutoGyro

06.04.2017 - Der Weltmarktführer im Tragschrauberbau bringt nach über 1.400 verkauften MTOsport, einem offenen Tandemsitzer, ein Nachfolgemuster auf den Markt. … weiter

Neues Fliegerevent GyroJENA FlyIn

09.12.2016 - Am Wochenende vom 14.-16. Juli 2017 findet auf dem Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina (EDBJ) das 1. GyroJENA FlyIn statt. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt