02.12.2014
Erschienen in: 11/ 2012 aerokurier

Download E-KioskTragschrauber im Vergleich

Komfort ist auch in der Tragschrauberszene gefragt. Side-by-Side-Sitzer mit geschlossener Kabine und üppigem Platzangebot sind der konsequente Gegenentwurf zu offenen Spaßgeräten. Ins Rennen um den besten Kabinenkreuzer gehen Cavalon, M-24 Orion und Xenon 2.

ae 11-2012 Tragschrauber im Vergleich-teaserbild

Neben den offenen Spaßgeräten haben sich auch einige Muster mit geschlossener Kabine am Markt etabliert. Foto und Copyright: Ganzmann  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 11/2012

Ausgabe: 11/2012



Weitere interessante Inhalte
Tragschrauber AutoGyro plant neues Modell

28.10.2016 - Der Hildesheimer Tragschrauberhersteller kündigt für das Frühjahr 2017 Familienzuwachs an. … weiter

Neue Freiheit Gyrokopterfliegen als Rollstuhlfahrer

08.02.2016 - Von einem auf den anderen Tag schien der Traum vom Fliegen für Marc vom Ende vorbei. Doch er kämpfte sich zurück ins Leben – und ins Cockpit eines AutoGyro Cavalon. … weiter

Cavalon fliegt in Changchun Chinas erster Polizei-Tragschauber

03.03.2015 - Der Hildesheimer Tragschrauber-Hersteller AutoGyro hat einen neuen Kunden: Chinas Polizei hat ihren ersten Gyrokopter in Dienst gestellt. … weiter

Edelversion Xenon von Celier Aviation

09.04.2014 - Raphael Celier, Inhaber von Celier Aviation mit Firmensitz in Warschau, stellt die neue Edelversion seines bekannten und in Deutschland zugelassenen „Xenon II“ vor. … weiter

AutoGyro Designpreis für den Cavalon

29.10.2013 - Erneut wurde AutoGyro für gelungenes Design ausgezeichnet. Für den Cavalon erhielt der Tragschrauberhersteller aus Hildesheim den German Design Award. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation