13.08.2008
aerokurier

13.8.2008 - Erstflug SiriusTL 3000 Sirius fliegt!

Das jüngste Flugzeug des tschechischen Leichtflugzeugherstellers TL Ultralight fliegt: Bereits am 21. Mai ist die TL 3000 Sirius in aller Stille in Hradec Králové zum Erstflug gestartet.

TL 3000 Sirius Bild (Standa

Firmenchef Jiri Tlusty startete mit der neuen TL 3000 Sirius zum Erstflug. Foto: TL Ultralight  

 

Pilot war Firmenchef Jiri Tlusty. 2006 haben die Arbeiten an dem CfK-Schulterdecker begonnen, der seine Premiere er auf der AERO 2007 feierte. TL Ultralight hat sich einen straffen Zeitplan gesetzt: Erste UL-Versionen sollen noch 2008 produziert werden. Die LSA-Version für den amerikanischen Markt soll 2009 folgen. Zu den Leistungsdaten der Sirius macht das Unternehmen derzeit noch keine Angaben. Klar ist nur, dass sie wahlweise mit den Motoren Rotax 912 (59 kW/80 PS) und 912 S (74 kW/100 PS) angeboten werden soll.








aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt