11.12.2012
aerokurier

Tecnam P92 - Neue Leichtversion und eine Schleppzulassung

Vor 20 Jahren hat Tecnam die P92-Reihe ins Leben gerufen. Pünktlich zum Geburtstag stellt der italienische Hersteller die auf Leichtbau getrimmte P92 Classic Light vor.

Tecnam P92

Der italienische Flugzeugbauer Tecnam hat eine Leichtversion der bewährten P92 vorgestellt. Foto und Copyright: Tecnam  

 

Der Metall-Schulterdecker soll inklusive Rettungssystem nur 275 kg Leermasse auf die Waage bringen. Der sparsam ausgestatteten Serienversion genügen ein 45-l-Tank, kleine Räder und der Rotax 912 (59 kW/80 PS) als Antrieb.

In Deutschland ist bereits die P92 Classic mit etwas mehr Spannweite als UL zugelassen. Importeur Intelisano Aviation aus Oftersheim beziffert den Preis der neuen P92 Classic Light auf 65500 Euro inklusive Funk. Unterdessen hat die P92 mit dem 100 PS starken Rotax 912 S vom DULV die Schleppzulassung für Banner und Segelflugzeuge bis 450 kg erhalten.



Weitere interessante Inhalte
Werksnummer 002 startet zum Erstflug P2012 Traveller erreicht Serienreife

12.01.2018 - Die zweite Tecnam P2012 Traveller ist zum Erstflug gestartet. Seriennummer 002 des zweimotorigen Elfsitzers entspricht jetzt dem Serienstandard. … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

30.11.2017 - Die Modellvielfalt bei den Ultraleichten ist riesig. Zehn Modelle kommen bei Deutschlands Piloten allerdings ganz besonders gut an. Welche das sind, lesen Sie hier. … weiter

Kleiner Zubringer AERO 2017: Videoreport Tecnam P2012 Traveller

08.04.2017 - Zu den Debütanten auf der AERO gehörte die zweimotorige P2012 Traveller des italienischen Herstellers Tecnam. Sie wurde insbesondere für Cape Air in den USA entwickelt, die einen neuen kleinen … weiter

Innovative Italiener AERO 2017: Tecnam präsentiert die P2012

05.04.2017 - In Capua hat sich viel getan: Tecnam präsentierte auf der AERO nebst der P2012 Traveller auch Neuerungen bei der P2006T Twin, der P2010 und der P2002 Sierra. Alle Modelle können beim Tecnam-Stand in … weiter

Mehr Power, mehr Sicherheit Hybridantrieb Axter Hybrid AX-40S

05.10.2016 - Zusatzleistung beim Start und bei Ausfall des Kolbentriebwerks einen rein elektrischen Betrieb – das verspricht Axter Aerospace für den Hybridantrieb AX-40S. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt