21.11.2013
aerokurier

Moderner Klassiker LSA-Zulassung für die Super Legend

Die Super Legend von der American Legend Aircraft Company ist jetzt mit dem Segen der US-Luftfahrtbehörde FAA in den USA als S-LSA zugelassen. Der Taildragger ist eine verbesserte Version der Legend Cub.

American Legend Aircraft Super Legend fliegt

Feiner Taildragger: In den USA fliegt die Super Legend jetzt als Light Sport Aircraft. Foto und Copyright: American Legend Aircraft  

 

Die Zelle der Super Legend basiert auf der Legend Cub des Herstellers American Legend Aircraft Company aus Sulphur Springs, Texas. Der Taildragger wird von einem 85 kW (115 PS) starken Lycoming O-233 angetrieben – die Legend Cub muss sich hingegen mit 15 Pferdestärken weniger begnügen. Weitere Vorzüge der Super Legend: Klappen, mehr Platz furs Gepäck, größere Fenster und einstellbare Sitze.

Im Vergleich zur klassischen Piper Cub hat die Super Legend eine größere Kabine und Türen, die sich nach beiden Seiten öffnen lassen. Als weitere Vorzüge nennt der Hersteller die moderne Avionik und die Eignung für den Nachtflug.

Die Super Legend erlaubt bei 600 kg maximaler Abflugmasse eine Zuladung von knapp 227 Kilogramm. Zu haben ist der moderne Klassiker ab 146.800 Dollar – interessant ist er allerdings nur für Kunden, die ihn in den USA betreiben, denn eine europäische Zulassung gibt es nicht.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Mehr Abflugmasse für Ultraleichtflugzeuge 600-Kilogramm-Vorschriften veröffentlicht

17.01.2019 - Der Weg für Ultraleichtflugzeuge mit 600 Kilogramm Abflugmasse ist frei. Die neuen Lufttüchtigkeitsforderungen für Dreiachser und Tragschrauber sind per NfL veröffentlicht. Ab sofort können die … weiter

CubCrafters feiert 10 Jahre Carbon Cub

04.01.2019 - Flugzeugbauer CubCrafters feiert 2019 das 10-jährige Bestehen seines bekanntesten Flugzeugmusters Carbon Cub. Aus diesem Anlass erinnert CubCrafters das ganze Jahr über an wichtige Meilensteine der … weiter

Neue Zentrale in Eggenfelden ScaleWings expandiert nach Deutschland

04.01.2019 - Der österreichische Flugzeugbauer ScaleWings Aircraft, bekannt für die P-51 Mustang-Replica SW-51, expandiert nach Deutschland. Am Flugplatz Eggenfelden in Niederbayern eröffnet ScaleWings ab Februar … weiter

CIMA reagiert auf erhöhte UL-Gewichtslimits Neue Regeln für UL-Wettbewerbe

10.12.2018 - Mit einer richtungweisenden Entscheidung hat die FAI-Kommission für Ultraleicht und Motorschirm (CIMA) auf die Anhebung der maximalen Abfluggewichte bei ULs reagiert. Die Definition von … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance