15.04.2014
aerokurier

SummAirCamp 2014Fliegen lernen in den Ferien

Ferienflugschule, Fluglager und Fly-in im Komplettpaket: Am Flugplatz Laucha veranstaltet die Berliner Flugschule LIFT-Flugsport vom 10. bis zum 31. August 2014 das SummAirCamp.

LIFT-Flugsport Rans S-6

Training mit Spornrad-ULs steht in Laucha ebenfalls auf dem Programm. Foto und Copyright: LIFT-Flugsport  

 

Das SummAirCamp bietet Piloten die Chance, in den Ferien fernab des Alltags fliegerisch weiter zu kommen. Das Angebot umfasst eine Intensiv-Ausbildung auf Ultraleichtflugzeugen. Aber auch Piloten, die sich fortbilden möchten, sind in Laucha an der richtigen Adresse. Sicherheits-, Spornrad- und Seitenwindtrainings mit ULs stehen ebenfalls auf dem Programm. Eine feste Unterkunft gibt es in unmittelbarer Nähe zum Flugplatz. Wer möchte, kann das Zelt aufschlagen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
SummAirCamp und SD-1-Treffen in Laucha Fliegen, lernen, Spaß haben

24.08.2015 - Zum zweiten Mal war Flugplatz Laucha Schauplatz des dreiwöchigen SummAirCamps der Berliner Flugschule LIFT Flugsport. … weiter

SummAirCamp in Laucha Fliegen lernen in den Ferien

09.06.2015 - Vom 26. Juli bis zum 16. August steht der Flugplatz Laucha wieder ganz im Zeichen des ultraleichten Fliegens. Die Berliner UL-Flugschule LIFT Flugsport lädt zur zweiten Auflage des SummAirCamps ein – … weiter

Neuauflage des SummAirCamps im Sommer 2015 Der pure Spaß am Fliegen

11.12.2014 - So macht das Lernen Spaß: Im August 2014 richtete die Berliner UL-Flugschule LIFT Flugsport das erste SummAirCamp für Ultraleichtflieger aus. Drei Wochen lang stand in Laucha die Freude am Fliegen im … weiter

BRS Aerospace Neues Gesamtrettungssystem für die 600-Kilogramm-Klasse

09.05.2018 - Ein zweites Gesamtrettungssystem von BRS Aerospace, das auf 600 Kilogramm ausgelegt ist, hat die deutsche Musterzulassung erhalten. … weiter

AERO 2018: Neues UL aus Italien Aerospace präsentiert freitragenden UL-Hochdecker

18.04.2018 - Die Aerospace s. r. l. aus dem süditalienischen Corigliano hat auf der Messe einen neuen freitragenden UL-Hochdecker vorgestellt. Im Leichtflugzeugbau verfügt die Firma bereits über jahrelange … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb