10.03.2014
aerokurier

Summer AirCamp 2014 in SpanienFliegerparadies für Kids

Jugendliche aus zahlreichen Ländern treffen sich im Juli 2014 im spanischen Castellon zum Summer AirCamp. Die Teilnehmer werden die Luftfahrt in vielen Facetten erleben – und dürfen selbst abheben.

Mit dem Summer AirCamp 2014 möchte der Initiator, Yago M. Osset, jungen Menschen das Fliegen näher bringen. Teilnehmen dürfen Jugendliche ab 14 Jahren aus aller Welt. Die 14 und 15-Jährigen nehmen am Eagle Wings Program teil, die älteren ab 16 Jahre am Rocket Wings Program. Im Camp wird Englisch gesprochen.

Die jüngeren Teilnehmer werden an die technischen Aspekte des Fliegens herangeführt, bauen ferngesteuerte Flugmodelle und fliegen im Simulator. Auch im Rocket Wings Program werden die technischen Grundlagen des Fliegens vermittelt. Außerdem sammeln die Jugendlichen mit Ultraleichtflugzeugen erste fliegerische Erfahrungen, begleitet von erfahrenen Lehrern. Der Bau eines ultraleichten Skyrangers steht ebenfalls auf dem Programm. Wer mag, kann sogar einen Fallschirmsprung wagen.

Summer AirCamp 2014 Logo

Das Logo des Sommercamps. Foto und Copyright: Summer AirCamp  

 

Zwei Wochen dauert das Summer AirCamp 2014, das im Juli am Flugplatz Castellon, LECN, gleich zweimal hintereinander über die Bühne gehen wird. Der Flugplatz liegt direkt am Meer, die Umgebung ist touristisch attraktiv. Betreiber des Platzes ist der Castellon Aeroclub.

Yago M. Osset ist Pilot, Unternehmer und selbst Vater von drei Kindern. Ihm stehen weitere erfahrene Fluglehrer zur Seite.

Preise und Kontaktdaten gibt es unter: http://www.summeraircamp.com

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter

600-Kilogramm-ULs EASA veröffentlicht neue Basic Regulation

24.08.2018 - Die EASA hat die Neufassung der Basic Regulation veröffentlicht. Damit ist der Weg für 600-Kilogramm-ULs frei. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation