22.08.2014
aerokurier

Ergebnisse und Zahlen Statistik der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn

234 Teilnehmer aus 18 Nationen waren vom 6. bis 16. August bei der FAI-UL- und Motorschirm-Weltmeisterschaft im ungarischen Matkopuszta dabei. Am Ende der Wertungstage standen 3300 Flüge, 2800 Flugstunden sowie 5500 Starts und Landungen in den Bordbüchern. Hier ist die Ergebnisliste.

Gruppenfoto UL-Weltmeisterschaft 2014

Teilnehmer aus aller Herren Länder waren bei der WM am Start. Foto und Copyright: Wolfgang Lintl  

 

Motorschirm Fußstart (60 Piloten)
1. Alexandre Mateos (FRA) 6615 Punkte
2. Michel Carnet (GBR) 6090 Punkte
3. Kamil Mikolaj Mankowski (POL) 5998 Punkte
19. Armin Appel (D) 4900 Punkte
35. Udo Hülscher (D) 3644 Punkte
43. Michael Sekler (D) 3238 Punkte

Motorschirm Fußstart Frauen (4 Pilotinnen)
1. Coralie Mateos (FRA) 6592 Punkte
2. Karen Skinner (SP) 5.900 Punkte
3. Aroonrat Jongonklang (THA) 2910 Punkte

Motorschirm Fußstart, doppelsitzig (6 Teams)
1. Gado/Grzegorczyk (POL) 6276 Punkte
2. Nowki/Roszkowski (POL) 5336 Punkte
3. Leudiere/Dupuis (FRA) 4691 Punkte

Motorschirm Trike (19 Piloten)
1. Mallard (FRA) 6151 Punkte
2. Toman (CZE) 6004 Punkte
3. Morillas (SP) 5843 Punkte
18. Richard Krüger-Sprengel (D) 3302 Punkte

Motorschirm Trike doppelsitzig (15 Teams)
1. Zavorka/Trochta (CZE) 5181 Punkte
2. Procek/Pluhacek (CZE) 4693 Punkte
3. Balcerzewski/Kloss (POL) 4388 Punkte
6. Jens Hicken/Frank Birken (D) 4138 Punkte

Team-Wertung  Motorschirm (16 Nationen)
1. Polen 47.996 Punkte
2. Frankreich 43.587 Punkte
3. Tschechien 40.660 Punkte
5. Deutschland 19.222 Punkte

Dreiachser einsitzig (2 Piloten)
1. Dewhurst (GB) 7459 Punkte
2. Uli Nübling (D) 1150 Punkte

Dreiachser doppelsitzig (22 Teams)
1. Grimwood/Waite (GBR) 5879 Punkte
2. Yakovlyev/Yakovlyev (UKR) 5754 Punkte
3. Dolhai/Szönyegi (HUN) 5657 Punkte
18. Reinhold Rieger/Ruth Hahn-Rieger 1945 Punkte

Trike einsitzig (10 Piloten)
1. Serre (FRA) 7474 Punkte
2. Orwat (POL) 5759 Punkte
3. Toth (HUN) 5383 Punkte

Trike doppelsitzig (20 Teams)
1. Chvojka/Teply (CZE) 6679 Punkte
2. Jurkiewicz/Jurkiewicz (POL) 6495 Punkte
3. Keen/Bolton (GBR) 6020 Punkte
10. Viktor Wyklicky/Sven Harsch (D) 5174 Punkte

Tragschrauber doppelsitzig (7 Teams)
1. Quintana/Chulia (ESP) 6406 Punkte
2. Changeur/Vedraine (FRA) 5990 Punkte
3. Bouchet/Burgio (FRA) 5797 Punkte
10. Herbert Lehner/Anna Lehner (D) 2148 Punkte

Team-Wertung  UL (12 Nationen)
1. Frankreich 40.455 Punkte
2. Polen 38.123 Punkte
3. Tschechien 36.574 Punkte
8. Deutschland 9268 Punkte

Einen Bericht über die Meisterschaft aus deutscher Sicht finden Sie hier.

Mehr zum Thema:
Holland-Moritz/Lintl/Stern


Weitere interessante Inhalte
Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter

Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter

600-Kilogramm-ULs EASA veröffentlicht neue Basic Regulation

24.08.2018 - Die EASA hat die Neufassung der Basic Regulation veröffentlicht. Damit ist der Weg für 600-Kilogramm-ULs frei. … weiter

Das 200 Knoten schnelle Einstiegsmodell Lancair stellt die Barracuda vor

02.08.2018 - Lancair hat auf dem EAA AirVenture in Oshkosh einen neuen Zweisitzer vorgestellt. Hohe Leistung, wirtschaftliche Betriebskosten und eine vergleichsweise kurze Bauzeit sind die wesentlichen Aspekte des … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special