01.09.2014
aerokurier

120-kg-KlasseSong fliegt jetzt elektrisch

Der ultraleichte Motorsegler Song fliegt jetzt elektrisch. Testpilot Wolfgang Zankl ist mit dem 120-kg-Leichtgewicht am Flugplatz Wildberg im Allgäu zu einem überaus erfolgreichen Erstflug gestartet.

UL-Motorsegler Song fliegt elektrisch Erstflug

Der Song startet jetzt elektrisch! Foto und Copyright: Ruedi Homberger  

 

Importeur Eduard van de Kraats ist mit den Resultaten des Erstflugs überaus zufrieden. Mit 120 Meter Startrollstrecke bei nassem Gras und einem Anfangssteigen von 2,7 m/s wurden die Erwartungen mehr als erfüllt. Die errechnete Flugzeit liegt bei eineinhalb Stunden, was jedoch noch verifiziert werden muss. Rund 70 Stunden wird die Flugerprobung des Song in Anspruch nehmen, dann soll die Vermarktung starten.

Das Ingenieur-Büro von Wolfgang Zankl, Best Composites, aus Friedrichshafen war federführend bei der Realisierung des Elektroantriebs. Herzstück ist ein 13,5 kW starker Elektromotor, der seine Energie aus einem 116 Ah starken Akkupack bezieht. Der Klapp-Propeller garantiert auch gute Segelflugeigenschaften.

In der aerokurier-Ausgabe August 2014 haben wir das 120-kg-UL des tschechischen Herstellers Gramex in einem Pilot Report ausführlich vorgestellt. Ein Kritikpunkt dabei war der Baily-Motor, der zwar sparsam, aber nicht sonderlich laufruhig ist. Schon damals kündigte Edy van de Kraats den Elektroantrieb an, der rund 5000 Euro Aufpreis kosten soll. Die Basisversion steht mit 38.000 Euro in der Preisliste. Mit dem Polini Thor 200 wird künftig auch ein alternativer Verbrennungsmotor ins Programm aufgenommen.

Download: Pilot Report Song 120

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Auszeichnung Red-Dot-Design-Award geht an AutoGyro

25.07.2018 - Kein anderer Tragschrauber hat sich in den letzten Jahren besser verkauft als der MTOsport. Grund für diese Popularität könnte das ansprechende Design sein, hat das Modell doch vor kurzem den … weiter

Daniel Scharfenberger steigt ein ScaleWings mit neuem Investor

16.07.2018 - Mit einem neuen Investor an Bord möchte der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings die Produktion der SW-51 Mustang schneller als geplant hochfahren. … weiter

8. ulForum.de Treffen am 18./19. August 2018 UL-Piloten treffen sich in Oerlinghausen

11.07.2018 - Andere Piloten kennenlernen, neue Ultraleichtflugzeuge entdecken und fliegerische Erfahrungen austauschen: Diese Möglichkeiten bietet das 8. ulForum.de-Treffen am 18. und 19. August 2018 in … weiter

Unfall in Finnland Atol stürzt bei Testflug in den Wald

10.07.2018 - Der Prototyp des finnischen Amphibiums Atol 650 LSA ist bei einem Probeflug in einen Wald gestürzt. Die beiden Piloten überlebten, erlitten aber Verbrennungen. Die Unfallursache ist bereits bekannt. … weiter

Trockene Wetterlage Waldbrände aus dem Cockpit erkennen

09.07.2018 - Piloten des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind angesichts der anhaltend trockenen Wetterlage aufgerufen, als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Es gilt, Brände frühzeitig zu erkennen und zu … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?