05.02.2010
aerokurier

VolksflugzeugSkyRanger SW: Das Flugzeug fürs Volk

Ein „Volksflugzeug“ zu entwickeln, haben sich schon mehrere Hersteller auf die Fahnen geschrieben. Beim SkyRanger SW ist zumindest der Preis volkstümlich.

SkyRanger SW Volksflugzeug

Ein modifizierter SkyRanger kommt als "Volksflugzeug" auf den deutschen Markt. Foto: Volksflugzeug GmbH  

 

Der Rohr-Tuch-Schulterdecker ist ein Mix aus dem klassischen SkyRanger und der ultraleichten Nynja, beides Modelle des französischen Herstellers BestOff. Das UL kombiniert den bespannten Rumpf des SkyRangers mit dem Flügel der Nynja, der 8,80 Meter Spannweite misst und über Wingtips verfügt. Unter der Cowling arbeiten verschiedene Zwei- und Viertaktmotoren aus dem Hause Sauer mit 65 bis 100 PS. Ab 38000 Euro ist das neue Flugzeug zu haben, das demnächst die Musterzulassung vom DAeC erhalten soll.

Hinter der neu gegründeten Volksflugzeug GmbH stehen Liliana und Martin Manthey, deren Unternehmen Flugmotorenbau Sauer in der Branche bekannt ist.

In der März-Ausgabe des aerokurier, die Ende Februar erscheint, finden Sie einen Vergleich von SkyRanger VMax und C42 B.

 



Weitere interessante Inhalte
Modelljahr 2018 Mehr Komfort für TBM 910 und 930

19.02.2018 - Daher hat die Single-Engine-Turboprops TBM 910 und 930 für das Modelljahr 2018 aufgewertet. Passagiere profitieren von einer Sitzheizung, für Piloten wurde das Cockpit verbessert. … weiter

AERO 2018 Nachwuchs im Fokus

16.02.2018 - Auf der AERO wird es zum ersten Mal eine Flight Simulator Area geben. Mit solchen Angeboten, zu denen beispielsweise auch die Be-a-Pilot-Aktion gehört, will die Messe insbesondere junge Menschen für … weiter

AERO 2018 Slotvergabe am 7. April

15.02.2018 - Ab Samstag, 7. April, vergibt der Bodensee-Airport Friedrichshafen die Slots für die AERO. Die Reservierung kostet 35 Euro und beinhaltet einen freien Eintritt. Bei Anflug ohne PPR-Slot wird eine … weiter

Luftrettung des Zivilschutzes Bilanz 2017: „Retter in Orange“ fliegen mehr als 15000 Einsätze

15.02.2018 - Die orangefarbenen Hubschrauber des Zivilschutzes sind im vergangenen Jahr 15571 Einsätze geflogen und haben 4281 Patienten transportiert. Insgesamt waren die Retter 5179 Flugstunden in der Luft. … weiter

Piper Aircraft Nachfrage nach Archer, Seminole und M600 steigt

15.02.2018 - Im Vorjahresvergleich nahmen die Verkaufszahlen bei Piper 2017 um 23 Prozent zu und auch der Umsatz erhöhte sich um 27 Prozent. Aufgrund der steigenden Nachfrage ist der US-amerikanische … weiter


aerokurier 02/2018

aerokurier
02/2018
24.01.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Pilatus PC-12 NG
- Restaurierung Super Cub
- Fluzeugreport RV-4
- Cessna und die Zukunft
- Leserwahl 2018
- Tragschrauber mit Kamera
- Segelflug Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt