30.06.2013
aerokurier

SD-1-TreffenSD-1-Piloten trotzen dem schlechten Wetter

Bei nicht gerade fliegerfreundlichen Wetterbedingungen trafen sich Fans des ultraleichten Einsitzers SD-1 Minisport am vergangenen Wochenende in Kamen – Spaß hatten sie trotzdem.

Autos waren das wichtigste Fortbewegungsmittel beim ersten SD-1-Treffen in Deutschland. Bei starkem Wind und schwierigen VFR-Bedingungen in einigen Teilen der Republik war für viele Gäste an eine Anreise auf dem Luftweg nicht zu denken. Stattdessen packten die SD-1-Eigner ihre Flugzeuge in Anhänger und steuerten das Segelfluggelände Kamen/Heeren bei Dortmund auf der Straße an. Dort ist Musterbetreuer Uwe Post beheimatet, der Gastgeber des Treffens.

Mit dabei war auch SD-1-Konstrukteur Igor Spacek aus Tschechien. Er stand vor allem den Selbstbauern mit wertvollen Tipps zur Seite. Zu sehen gab es die gesamte SD-1-Palette mit unterschiedlichen Motoren. Auch ein Rohbau, der noch in diesem Jahr zum Erstflug starten soll, war mit von der Partie.

Neu im Programm ist die SD-1 Minisport mit Bugrad. Das UL hat kürzlich mit dem Bestehen der Lärmmessung die letzte Hürde auf dem Weg zur Musterzulassung durch den DULV genommen.

Die SD-1 wird in Holz-Composite-Gemischtbauweise in Tschechien gefertigt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 210 km/h, maximal 175 km/h sind im Horizontalflug möglich. Obwohl die Leermasse nur rund 120 kg beträgt, eignet sich das Flugzeug nicht für die 120-kg-Klasse und wurde nach LTF-UL zugelassen. Die maximale Abflugmasse beträgt 240 Kilogramm. Flugfertig kostet die SD-1 Minisport in der Basisversion rund 33000 Euro. Kits sind ebenfalls erhältlich.



Weitere interessante Inhalte
AERO 2018: Neues UL aus Italien Aerospace präsentiert freitragenden UL-Hochdecker

18.04.2018 - Die Aerospace s. r. l. aus dem süditalienischen Corigliano hat auf der Messe einen neuen freitragenden UL-Hochdecker vorgestellt. Im Leichtflugzeugbau verfügt die Firma bereits über jahrelange … weiter

AutoGyro erhält Designpreis Red Dot Award für den MTOsport

12.04.2018 - Der offene Tragschrauber MTOsport hat den Red Dot Award erhalten. Zuletzt erhielt der Hildesheimer Hersteller AutoGyro diese Auszeichnung im Jahr 2012 für den Cavalon. … weiter

Fliegendes Auge Luftüberwachung mit der TrixyEye

23.02.2018 - Bleibt die Luftüberwachung weiterhin eine Domäne der Hubschrauber? Toni Ganzmann ist überzeugt, dass der TrixyEye eine ernst zu nehmende Konkurrenz ist. … weiter

Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter

UL-Zulassungsstatistik 2017 Dynamic landet auf Platz 1

30.01.2018 - Die Dynamic von Aerospool schaffte es im vergangenen Jahr an die Spitze der UL-Zulassungen. Insgesamt übten sich die Käufer aber in Zurückhaltung. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt