14.10.2014
Erschienen in: 10/ 2014 aerokurier

Download E-KioskPilot Report: Lightwing AC4 - Schweizer Wertarbeit

Zuwachs in der LSA-Klasse: Die AC4 der Schweizer Lightwing AG empfiehlt sich als sparsamer und sicherer Zweisitzer, angetrieben von der neuesten Rotax-Generation. Ab zu den Eidgenossen zum Probeflug!

AC4 Lightwing Air-to-Air

Ein Leichtflugzeug, hergestellt in der Schweiz. Die AC4 bietet sich als sparsamer Trainer an. Foto und Copyright: Christian Perret  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 10/2014

Ausgabe: 10/2014

Drei Jahre lang hat das Team der Schweizer Lightwing AG intensiv an der Zulassung der AC4 gearbeitet. 1300 Zeichnung dokumentieren das in übersichtlicher Rohr-Tuch-Bauweise gefertigte LSA-Flugzeug. Im Sommer 2014 war es dann endlich geschafft. Die EASA hat die Zulassungsurkunde ausgestellt.

Der aerokurier war zu Gast am Flugplatz Buochs, um dort eine Runde mit dem neuen Zweisitzer zu drehen. Welche Stärken das Flugzeug hat, aber auch was der Hersteller noch besser machen kann, lesen Sie in unserem Pilot Report.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
BRS Aerospace Neues Gesamtrettungssystem für die 600-Kilogramm-Klasse

09.05.2018 - Ein zweites Gesamtrettungssystem von BRS Aerospace, das auf 600 Kilogramm ausgelegt ist, hat die deutsche Musterzulassung erhalten. … weiter

AERO 2018: Neues UL aus Italien Aerospace präsentiert freitragenden UL-Hochdecker

18.04.2018 - Die Aerospace s. r. l. aus dem süditalienischen Corigliano hat auf der Messe einen neuen freitragenden UL-Hochdecker vorgestellt. Im Leichtflugzeugbau verfügt die Firma bereits über jahrelange … weiter

AutoGyro erhält Designpreis Red Dot Award für den MTOsport

12.04.2018 - Der offene Tragschrauber MTOsport hat den Red Dot Award erhalten. Zuletzt erhielt der Hildesheimer Hersteller AutoGyro diese Auszeichnung im Jahr 2012 für den Cavalon. … weiter

Fliegendes Auge Luftüberwachung mit der TrixyEye

23.02.2018 - Bleibt die Luftüberwachung weiterhin eine Domäne der Hubschrauber? Toni Ganzmann ist überzeugt, dass der TrixyEye eine ernst zu nehmende Konkurrenz ist. … weiter

Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb