07.08.2014
aerokurier

Erster ArrowCopter ausgeliefert Nach Großbrand: FD-Composites wieder startbereit

Der österreichische Tragschrauber-Hersteller FD-Composites produziert wieder. Ende März waren die neu gebauten Produktionshallen in Zeillern einem Brand zum Opfer gefallen.

ArrowCopter AC20 beim Start

Die Produktion des ArrowCopters ist wieder angelaufen. Foto und Copyright: Frank Herzog  

 

Ende Juli 2014, knapp vier Monate nach dem verheerenden Brand bei FD-Composites hat Geschäftsführer Dietmar Fuchs einen neuen ArrowCopter AC20 an einen Kunden aus Deutschland übergeben. Die Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen, ab jetzt werde daran gearbeitet, die Serienproduktion des AC20 weiter auszubauen und die Kapazität zu steigern.

„Dieser Brand mit dem dadurch entstandenen, enormen Sachschaden bedeutete für uns einen herben Rückschlag. Ich bedanke mich bei meinem gesamten Team für die besonderen Anstrengungen der letzten Monate und bei unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und für deren Geduld. Wir haben noch viel vor und nun können wir uns endlich wieder auf unsere Stärken konzentrieren und optimistisch in die Zukunft blicken“, freut sich Dietmar Fuchs.

In den abgebrannten Hallen hatten sich drei zur Auslieferung fertige Tragschrauber befunden. Nur das Verwaltungsgebäude von FD-Composites blieb verschont. Personen kamen danmals nicht zu Schaden.Als Brandursache wurde übergelaufenes Benzin genannt, das sich durch statische Ladung entzündet haben soll.

Beim aerokurier Innovation Awad, verliehen auf der AERO im April, wählten 32,5 Prozent aller Teilnehmer den ArrowCopter AC20 auf den ersten Platz in der Kategorie Tragschrauber.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter

600-Kilogramm-ULs EASA veröffentlicht neue Basic Regulation

24.08.2018 - Die EASA hat die Neufassung der Basic Regulation veröffentlicht. Damit ist der Weg für 600-Kilogramm-ULs frei. … weiter


aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!