19.01.2015
aerokurier

In Stadtlohn und DammeNeuer Vertrieb für Alpi Aviation

Die italienische Flugzeughersteller Alpi Aviation hat einen neuen Vertriebspartner. Die Pioneer Aircraft GmbH (Stadtlohn) kümmert sich gemeinsam mit Flugtechnik Damme um die Belange der Kunden.

Zusatztank für Pioneer 300

Den sportlichen UL-Doppelsitzer Pioneer 300 gibt es in unterschiedlichen Varianten. Foto und Copyright: Holland-Moritz  

 

Ronny Groeneveld möchte den Kunden des Flugzeugherstellers Alpi Aviation aus dem norditalienischen Pordenone den bestmöglichen Service bieten. Er ist zuständig für die Länder Deutschland, Österreich  und die Schweiz. Gängige Ersatzteile für die Pioneer-Reihe sind stets auf Lager. Technische Unterstützung erhält er durch Flugtechnik Damme. 

Für die Muster Pioneer 200 und Pioneer 300 lässt die Pioneer Aircraft GmbH derzeit in Kooperation mit den Verbänden neue Kennblätter erstellen. Außerdem berät Ronny Groeneveld Kunden, die ihr neues Flugzeug mit einer niederländischen Experimental-Zulassung und erhöhter Abflugmasse fliegen möchten. 

Alpi Aviation ist spezialisiert auf elegante Flugzeuge in Holzbauweise. Das ultraleichte Topmodell ist die Pioneer 300, die es wahlweise mit Fest- oder Einziehfahrwerk gibt. Weiterhin sind die einfachere Pioneer 200 sowie der leichte 2+2-Sitzer Pioneer 400 in Deutschland erhältlich. 

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Großauftrag von Trainingscenter SNCA Diamond Aircraft verkauft DA40 und DA42 nach Saudi-Arabien

14.12.2018 - Die Saudi National Company of Aviation (SNCA) hat bei Diamond Aircraft 60 Flugzeuge der Typen DA40 NG und DA42-VI für die Ausbildung von Verkehrspiloten bestellt. Die Maschinen sollen über einen … weiter

CIMA reagiert auf erhöhte UL-Gewichtslimits Neue Regeln für UL-Wettbewerbe

10.12.2018 - Mit einer richtungweisenden Entscheidung hat die FAI-Kommission für Ultraleicht und Motorschirm (CIMA) auf die Anhebung der maximalen Abfluggewichte bei ULs reagiert. Die Definition von … weiter

FAA-Zulassung ist das Ziel Finanzspritze für EPS-Dieselmotor

05.12.2018 - Das amerikanische Unternehmen Engineered Propulsion Systems hat eine Finanzspritze erhalten, die den Weg zur FAA-Zulassung und zur Serienfertigung des Dieselmotors Graflight V-8 ebnen soll. … weiter

Erstflug in Wiener Neustadt Diamonds Hybrid-Zweimot fliegt

08.11.2018 - Diamond Aircraft hat eine Ankündigung aus dem Jahr 2015 wahr gemacht: In Wiener Neustadt ist eine modifizierte DA40 mit Hybridantrieb zum Erstflug gestartet. Die Twin ist in Zusammenarbeit mit Siemens … weiter

Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS