22.09.2008
aerokurier

22.9.2008 - Rans Chaos S 9Neuer Schwung für die Rans-Flotte

Hans Schaller, Kronichflug, bringt den Einsitzer Rans S-9 Chaos nach Deutschland.

Rans S-9

 

 

Außerdem arbeitet er an einer neuen Zulassung der bekannten Rans S-6 auf Basis der Bauvorschriften LTF-UL mit 472,5 kg MTOW. Geplant ist auch, die S-7 auf 472,5 kg aufzulasten. Die S-9 basiert auf der doppelsitzigen S-10 Sakota und soll vom DAeC die ergänzende Musterzulassung erhalten. Mit dem Zweitakter Rotax 582 (65 PS/48 kW) als Basismotor wird Schaller für Fertigflugzeuge etwa 30000 Euro berechnen. Neu, zumindest auf dem deutschen Markt, ist laut Schaller auch die S-6S Coyote II. Ein überarbeiteter Flügel sowie ein modifiziertes Metallfahrwerk zeichnen den Schulterdecker aus. Schaller möchte ihn beim DULV zulassen und fertige Flugzeuge wahlweise mit Bug- oder Spornrad anbieten. Der Preis: 60000 bis 70000 Euro. Auch die S-7 soll mit 472,5 kg MTOW demnächst auf die Höhe der Zeit gebracht werden.










aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt