18.06.2015
aerokurier

Jetzt mit Polini Thor 200 EvoAerolite 120 mit neuem Antrieb

Neues von der Aerolite 120: Die Vierwerk GmbH bietet ab sofort den Polini Thor 200 Evo als neuen Standardantrieb für das 120-kg-UL an. Unterdessen ist in den neuen Räumlichkeiten die Serienfertigung angelaufen.

Aerolite 120 fliegt

Die Aerolite 120 gibt's wahlweise mit Motoren von Hirth oder Polini. Foto und Copyright: Ronny Schäfer  

 

Der Zweitakter Polini Thor 200 Evo hat sich bereits als Gleitschirmantrieb in der Fresh Breeze bewährt. Der Motor mit 193 Kubikzentimetern Hubraum erreicht seine Leistung von 28 PS (21 kW) bei 7400 U/Min. Laut Hersteller wiegt er rund 18 Kilogramm. Gekühlt wird der Antrieb über ein Gebläse. Eine Ausgleichswelle soll die Schwingungen dämpfen. Die Airbox wurde auf einen möglichst leisen Betrieb optimiert. Das Untersetzungsgetriebe ist auf den Helix-Propeller mit 1,40 m Durchmesser abgestimmt. Die Reisegeschwindigkeit liegt bei 90 bis 100 km/h. Ein Elektrostarter ist Serie. Gegen Aufpreis ist der ebenfalls 28 PS starke Hirth F33 weiterhin im Angebot.

Unterdessen hat die Vierwerk GmbH am 1. Juni ihren Betrieb in der Halle der ehemaligen Kieswerke in Krugsdorf aufgenommen. 600 qm Fläche stehen für die Serienfertigung des ultraleichten Rohr-Tuch-Einsitzers zur Verfügung.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
AERO 2018: Neues UL aus Italien Aerospace präsentiert freitragenden UL-Hochdecker

18.04.2018 - Die Aerospace s. r. l. aus dem süditalienischen Corigliano hat auf der Messe einen neuen freitragenden UL-Hochdecker vorgestellt. Im Leichtflugzeugbau verfügt die Firma bereits über jahrelange … weiter

AutoGyro erhält Designpreis Red Dot Award für den MTOsport

12.04.2018 - Der offene Tragschrauber MTOsport hat den Red Dot Award erhalten. Zuletzt erhielt der Hildesheimer Hersteller AutoGyro diese Auszeichnung im Jahr 2012 für den Cavalon. … weiter

Fliegendes Auge Luftüberwachung mit der TrixyEye

23.02.2018 - Bleibt die Luftüberwachung weiterhin eine Domäne der Hubschrauber? Toni Ganzmann ist überzeugt, dass der TrixyEye eine ernst zu nehmende Konkurrenz ist. … weiter

Wann beginnt die Nacht? Fliegen in der Dämmerung

22.02.2018 - Die Frage, bis zu welcher Uhrzeit man VFR ohne Positionslichter fliegen darf, sorgt auf Flugplätzen landauf, landab immer wieder für Diskussionen. Dabei ist der Sachverhalt in den Standardised … weiter

UL-Zulassungsstatistik 2017 Dynamic landet auf Platz 1

30.01.2018 - Die Dynamic von Aerospool schaffte es im vergangenen Jahr an die Spitze der UL-Zulassungen. Insgesamt übten sich die Käufer aber in Zurückhaltung. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt