18.06.2015
aerokurier

Jetzt mit Polini Thor 200 EvoAerolite 120 mit neuem Antrieb

Neues von der Aerolite 120: Die Vierwerk GmbH bietet ab sofort den Polini Thor 200 Evo als neuen Standardantrieb für das 120-kg-UL an. Unterdessen ist in den neuen Räumlichkeiten die Serienfertigung angelaufen.

Aerolite 120 fliegt

Die Aerolite 120 gibt's wahlweise mit Motoren von Hirth oder Polini. Foto und Copyright: Ronny Schäfer  

 

Der Zweitakter Polini Thor 200 Evo hat sich bereits als Gleitschirmantrieb in der Fresh Breeze bewährt. Der Motor mit 193 Kubikzentimetern Hubraum erreicht seine Leistung von 28 PS (21 kW) bei 7400 U/Min. Laut Hersteller wiegt er rund 18 Kilogramm. Gekühlt wird der Antrieb über ein Gebläse. Eine Ausgleichswelle soll die Schwingungen dämpfen. Die Airbox wurde auf einen möglichst leisen Betrieb optimiert. Das Untersetzungsgetriebe ist auf den Helix-Propeller mit 1,40 m Durchmesser abgestimmt. Die Reisegeschwindigkeit liegt bei 90 bis 100 km/h. Ein Elektrostarter ist Serie. Gegen Aufpreis ist der ebenfalls 28 PS starke Hirth F33 weiterhin im Angebot.

Unterdessen hat die Vierwerk GmbH am 1. Juni ihren Betrieb in der Halle der ehemaligen Kieswerke in Krugsdorf aufgenommen. 600 qm Fläche stehen für die Serienfertigung des ultraleichten Rohr-Tuch-Einsitzers zur Verfügung.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Jubiläum in Hildesheim AutoGyro produziert den 1500. MTOsport

22.11.2017 - Der Hildesheimer Tragschrauber-Hersteller AutoGyro fertigt in diesen Tagen das 1500. Exemplar des offenen Tandemsitzers MTOsport. Ein Kunde aus China wird das Jubiläumsmodell noch in diesem Jahr in … weiter

Aerospool WT9 mit LSA-Zulassung

21.11.2017 - Die WT 9 Dynamic darf künftig deutlich schwerer in die Luft gehen als bisher. Wie der Aerospool-Vertriebspartner für Deutschland und die Schweiz, ISS-Aviation, jetzt mitteilte, erhielt der Hersteller … weiter

Tödlicher Unfall in Florida Update: Baseball-Star verunglückt mit ICON A5

08.11.2017 - Der ehemalige US-amerikanische Baseballspieler Roy Halladay ist mit seiner ICON A5 im Golf von Mexiko tödlich verunglückt. Es ist der dritte Zwischenfall mit einer ICON A5 in diesem Jahr. Update: … weiter

Flugerprobung Breezer Sport auf gutem Kurs

07.11.2017 - Das Team von Breezer Aircraft ist mit der Flugerprobung der Breezer Sport zufrieden. Bisher erfüllt der neue Ganzmetall-Tiefdecker alle Erwartungen. Dennoch gibt es Raum für Optimierungen. … weiter

Fly-in Eigenbauer-Treffen in Vichy 2017

03.11.2017 - 170 Crews kamen zu Frankreichs beliebtestem Fly-in, dem Treffen der Selbstbauvereinigung RSA in Vichy. Viele von ihnen starteten schon am Samstagnachmittag wieder in Richtung Heimat. Just in time – … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt