21.07.2015
aerokurier

Neues High-End-UL aus ChinaCorvus Racer 312 ist zugelassen

Gut eineinhalb Jahre nach ihrem Erstflug im November 2013 hat der DULV die chinesische Corvus Racer 312 jetzt als UL zugelassen.

Corvus Racer 312 im Flug

Die chinesische Corvus Racer 312 hat den Segen des DULV erhalten. Foto und Copyright: Corvus Aerospace  

 

Der Composite-Tiefdecker wird in China bei Corvus Aerospace Suzhou hergestellt. Mit einer VNE von 300 km/h, sportlicher Rollrate und einer Festigkeit von +6/-3 g möchte die Corvus Racer ab sofort in der ersten Liga der Hochleistungs-ULs spielen. Zur Markteinführung gewährt der Hersteller dem ersten Käufer einen Sonderpreis von 93.700 Euro plus Steuer. Im Preis enthalten ist ein umfangreiches Avionikpaket mit Komponenten von Dynon und Garmin.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
UL- und LSA-Renner aus China Corvus Racer 312 hebt ab

30.11.2013 - Der Racer 312 von Corvus Aerospace ist in Peking zum ersten Mal gestartet. Schon Anfang 2014 sollen erste Exemplare des UL- und LSA-Renners ausgeliefert werden. … weiter

Corvus Fusion Corvus Fusion: UL mit Kunstflugambitionen

16.02.2012 - Es klingt nach der Quadratur des Kreises, was der ungarische Leichtflugzeugbauer Corvus Hungary da im italienischen Pordenone der Öffentlichkeit vorgestellt hat: Die neue Corvus Fusion positioniert … weiter

AERO 2018: Neues UL aus Italien Aerospace präsentiert freitragenden UL-Hochdecker

18.04.2018 - Die Aerospace s. r. l. aus dem süditalienischen Corigliano hat auf der Messe einen neuen freitragenden UL-Hochdecker vorgestellt. Im Leichtflugzeugbau verfügt die Firma bereits über jahrelange … weiter

AutoGyro erhält Designpreis Red Dot Award für den MTOsport

12.04.2018 - Der offene Tragschrauber MTOsport hat den Red Dot Award erhalten. Zuletzt erhielt der Hildesheimer Hersteller AutoGyro diese Auszeichnung im Jahr 2012 für den Cavalon. … weiter

Fliegendes Auge Luftüberwachung mit der TrixyEye

23.02.2018 - Bleibt die Luftüberwachung weiterhin eine Domäne der Hubschrauber? Toni Ganzmann ist überzeugt, dass der TrixyEye eine ernst zu nehmende Konkurrenz ist. … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt