12.04.2018
aerokurier

AutoGyro erhält DesignpreisRed Dot Award für den MTOsport

Der offene Tragschrauber MTOsport hat den Red Dot Award erhalten. Zuletzt erhielt der Hildesheimer Hersteller AutoGyro diese Auszeichnung im Jahr 2012 für den Cavalon.

AutoGyro MTOsport 2017 am Boden

Das Design des MTOsport überzeugte die Red-Dot-Jury auf ganzer Linie. Foto und Copyright: AutoGyro  

 

Die Red Dot Jury hat entschieden: Der offene Doppelsitzer MTOsport erhielt die höchste Auszeichnung des internationalen Design-Wettbewerbs, den „Red Dot: Best of the Best“. Das Expertengremium vergibt das Qualitätssiegel an die besten Produkte einer Kategorie. Für den Tragschrauberhersteller AutoGyro aus Hildesheim ist es bereits der zweite Erfolg in diesem Wettbewerb. 2012 wurde der Cavalon prämiert, damals allerdings nicht mit der höchsten Auszeichnung. 

Der offene Doppelsitzer MTOsport ist seit vielen Jahren weltweit erfolgreich. Im April 2017 stellte AutoGyro auf der AERO eine neue Generation seines Tragschraubers mit vielen Verbesserungen im Detail und einem neuen Design vor. 

Der „Red Dot Design Award: Product Design“, der in seinen Ursprüngen seit 1955 besteht, ermittelt die besten Produkte eines Jahres. 2018 reichten Designer und Hersteller aus 59 Nationen mehr als 6300 Objekte zum Wettbewerb ein. Eine rund 40-köpfige Jury bewertet die Produkte. Zu den Bewertungskriterien gehören Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie und Langlebigkeit. Es gibt drei Stufen der Auszeichnung, von denen der MTOsport die höchste erreichte.

„Die Auszeichnung mit dem Red Dot: Best of the Best ist die verdiente Anerkennung für eine großartige Designleistung. Die prämierten Produkte zeichnen sich allesamt durch eine wegweisende Symbiose aus Ästhetik und Funktion aus. Dass nur eine so geringe Anzahl der Einreichungen mit der höchsten Auszeichnung prämiert wurde, zeugt von der Konsequenz der Bewertungskriterien des Wettbewerbs. Ich gratuliere den Preisträgern ganz herzlich zu ihrem Erfolg“, sagte Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards.

Die Sieger werden am 9. Juli im Rahmen der Red Dot Gala im Essener Opernhaus, dem Aalto-Theater, geehrt. Im Anschluss zeigt die Sonderausstellung „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2018“ vier Wochen lang die prämierten Innovationen. Im „Red Dot Design Yearbook 2018/2019“ werden sämtliche Siegerprodukte des Jahres vorstellt.



Weitere interessante Inhalte
Auszeichnung Red-Dot-Design-Award geht an AutoGyro

25.07.2018 - Kein anderer Tragschrauber hat sich in den letzten Jahren besser verkauft als der MTOsport. Grund für diese Popularität könnte das ansprechende Design sein, hat das Modell doch vor kurzem den … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

30.11.2017 - Die Modellvielfalt bei den Ultraleichten ist riesig. Zehn Modelle kommen bei Deutschlands Piloten allerdings ganz besonders gut an. Welche das sind, lesen Sie hier. … weiter

Jubiläum in Hildesheim AutoGyro produziert den 1500. MTOsport

22.11.2017 - Der Hildesheimer Tragschrauber-Hersteller AutoGyro fertigt in diesen Tagen das 1500. Exemplar des offenen Tandemsitzers MTOsport. Ein Kunde aus China wird das Jubiläumsmodell noch in diesem Jahr in … weiter

Tragschrauber AERO 2017: Der Neue von AutoGyro

06.04.2017 - Der Weltmarktführer im Tragschrauberbau bringt nach über 1.400 verkauften MTOsport, einem offenen Tandemsitzer, ein Nachfolgemuster auf den Markt. … weiter

Neues Fliegerevent GyroJENA FlyIn

09.12.2016 - Am Wochenende vom 14.-16. Juli 2017 findet auf dem Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina (EDBJ) das 1. GyroJENA FlyIn statt. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation