11.05.2009
aerokurier

M-2 Scout Kubicek AircraftM-2 Scout startet zum Erstflug

Die M-2 Scout von Kubícek Aircraft ist am 7. Mai vom tschechischen UL-Gelände Miroslav Aircon zum erfolgreichen Erstflug gestartet. Pilot Ladislav Galetka zeigte sich nach 50 Minuten Flugzeit zufrieden.

M-2 Scout Kubicek Aircraft

Die M-2 Scout von Kubicek Aircraft (C) Foto Kubicek Aircraft  

 

Der Ganzmetall-Tiefdecker sei einfach in der Handhabung und bestätige die Richtigkeit des Konzepts, teilt das tschechische Unternehmen mit. Weitere Flugtests werden folgen. Premiere hatte die als UL- und LSA konzipierte M-2 Scout auf der AERO gefeiert. „Die Linienführung orientiert sich an der M-2 Skaut, einem tschechischen Muster aus der Zeit nach dem Krieg“, informiert der Hersteller.

Die Struktur ist allerdings komplett neu entworfen, und als Motor kommt ein zeitgemäßer Rotax 912 S zum Einsatz. Der tschechischen UL-Musterzulassung soll auch die deutsche folgen. Der Basispreis beträgt 58000 Euro zuzüglich Steuer.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt