13.06.2012
aerokurier

KKM Wankelmotor KKM 305: Ein neuer Wankelmotor

Einen leichten und kräftigen Wankelmotor für den Einsatz in der Luftfahrt hat die im Jahr 2008 gegründete KKM GmbH aus Euerbach entwickelt.

KKM Wankelmotor

Der neue Wankelmotor KKM 305 ist leicht und kräftig. Foto: KKM GmbH  

 

Der öl- und flüssigkeitsgekühlte 305-ccm-Kreiskolbenmotor namens KKM 305 leistet 56 Kilowatt (76 PS) bei 8400 U/min. Mittels eines Getriebes wird die Drehzahl am Propeller auf 2000 U/min reduziert. Der Motor bringt mit Startergenerator und Getriebe 27,7 Kilogramm auf die Waage, dazu kommen weitere 13,4 Kilogramm für die Anbauteile. Der Motor kostet knapp 18000 Euro. Weitere Leistungsstufen sollen folgen.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt