07.05.2009
aerokurier

Zulassung MD-3 RiderJetzt zugelassen - MD-3 Rider erhält Segen des DAeC

Die MD-3 Rider hat jetzt die Musterzulassung des DAeC erhalten (aerokurier 3/2009). Das UL mit Wurzeln in Tschechien wird bei Flyitalia in Dovera südöstlich von Mailand gefertigt.

MD-3 Rider

Die Zulassung durch den DAeC liegt jetzt für die MD-3 Rider vor (C) Foto: aerokurier / Patrick Holland-Moritz  

 

Um den deutschen Vertrieb kümmert sich Barnim Air aus Eberswalde. Die MD-3 Rider ist ein Ganzmetall-Schulterdecker mit ausgewogenen Flugeigenschaften, motorisiert mit dem Rotax 912 (59 kW/80 PS). Sie ist für rund 70000 Euro zu haben.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt