26.11.2010
aerokurier

Ibis Magic GS-700Ibis: Ein UL aus Kolumbien

Das Bitburger Unternehmen Jetfoxair vertritt ab sofort die Ibis Magic GS-700. Der kolumbianische Hersteller Ibis Aircraft fertigt den Ganzmetall-Schulterdecker.

Ibis Magic GS-700

Ibis Aircraft baut die Magic GS-700 seit 2002. Nun kommt sie nach Deutschland. Foto und Copyright: Ibis Aircraft  

 

Gemeinsam mit dem DULV arbeitet Johannes Klink an der Musterzulassung des Flugzeugs. Optisch orientiert sich die seit 2002 gebaute GS-700 an der Cessna 152. Sie ist in einer UL- sowie in einer LSA-Version zu haben. Der Einstiegspreis mit einem Rotax 912 (59 kW/80 PS) wird voraussichtlich knapp 48000 Euro betragen. Zu den fliegerischen Spezialitäten gehört die niedrige Mindestgeschwindigkeit von 55 km/h. Die Reisegeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 185 km/h an.



Weitere interessante Inhalte
Ibis mit VVZ Die Ibis fliegt jetzt in Deutschland!

16.01.2012 - Das am Flugplatz Bitburg beheimatete Unternehmen Jetfoxair hat die VVZ für den ultraleichten Ganzmetall-Schulterdecker Ibis Magic GS-700 des kolumbianischen Herstellers Ibis Aircraft erhalten. … weiter

Segelflug Grand Prix Kiessling gewinnt vierten Lauf in Chile

19.01.2018 - Mit komfortablem Vorsprung hat Mario Kiessling von der Fliegerguppe Wolf Hirth den vierten Lauf beim Grand-Prix-Finale in Chile gewonnen. Sebastian Kawa übernahm mit seinem dritten Platz Rang 1 in der … weiter

Landegutscheine für Mitglieder Winglys neuer Coup

18.01.2018 - Im vergangenen Jahr ist die Mitflugzentrale Wingly nicht nur von 30 000 auf 110 000 Mitglieder gewachsen, das inzwischen elfköpfige Team hat auch einige neue Projekte ins Leben gerufen. Mitglieder … weiter

Segelflug Grand Prix Holighaus auf dem Treppchen

18.01.2018 - Auch am dritten Wertungstag des Segelflug Grand-Prix-Finales in Chile flogen die Deutschen vorne mit. Tilo Holighaus belegte hinter Sebastian Kawa Rang 2. … weiter

Sicherheit Kohlenmonoxid: Die Giftgefahr im Cockpit

18.01.2018 - Nicht wenige Flugunfälle sind auf Vergiftungen durch Kohlenmonoxid zurückzuführen. Gasmessexperte Jörg Stickler hat bei Versuchsflügen mit Motorflugzeugen der Gefahr durch CO nachgespürt. Die … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt