22.04.2015
aerokurier

Superior Air Parts stellt Gemini 100 vor 100-PS-Diesel für die LSA-Klasse

Der Motorenspezialist Superior Air Parts entert den Dieselmarkt. Das Unternehmen aus Coppell, Texas, hat bei Sun’n Fun den Gemini 100 vorgestellt, ein Dieselmotor der 100-PS-Klasse.

Diesel Gemini 100 Superior Air Parts Hi

Der 100 PS (74 kW) Gemini-Diesel soll die LSA-Klasse aufmischen. Foto und Copyright: Superior Air Parts  

 

Superior Air Parts hat die Rechte von der britischen Firma Powerplant Developments gekauft. Der Motor ist ein aufgeladener Zweitakt-Gegenkolben-Diesel mit sechs Kolben, die sich gegenläufig in drei Zylindern bewegen. Diese Konstruktion macht das Triebwerk vergleichsweise leicht und kompakt. Der Hersteller gibt eine Masse von 72,5 Kilogramm an.

Superior Air Parts nimmt mit dem 100 PS (74 kW) starken Diesel den LSA- und Experimental-Markt ins Visier. Der Motor soll sich als Ersatz für gängige Kolbenmotoren eignen – sicherlich eine deutliche Anspielung auf die bewährte Rotax-912-Serie. Der Verbrauch soll 20 Prozent unter dem vergleichbarer Motoren liegen. Getankt wird wahlweise Diesel oder das weltweit verfügbare Jet-Fuel.

Der Motor läuft bereits auf dem Prüfstand, wo er die Erwartungen seines neuen Eigentümers voll erfüllt. In 90 Tagen sollen die ersten Vorserienmotoren vom Band laufen. Geplant sind weitere Versionen zwischen 100 und mehr als 500 Pferdestärken – auf der Website des Unternehmens sind bereits Details über den Gemini 125 zu finden.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter

Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership NBAA zeichnet Sean D. Tucker aus

28.09.2018 - Auszeichnung für Sean D. Tucker: Die NBAA wird die die Kunstflug- und Airshow-Legende in diesem Jahr mit dem Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership auszeichnen. … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation