16.04.2015
aerokurier

TrixiAviation"Fliegendes Motorrad"

TrixCycle heißt das „fliegende Motorrad“ des bekannten Tragschrauberherstellers aus Österreich.

AERO 2015 - TrixCycle TrixiAviation

Das fliegende Motorrad von TrixiAviation. Foto und Copyright: Toni Ganzmann  

 

Es besteht aus einem Motorrad mit einem 10 kW- E-Antrieb und einer konventionellen Flugeinheit, bestehend aus 130 PS Rotaxmotor und Rotor mit kompletter Steuerung. Das Leergewicht des gesamten Luftfahrzeugs liegt bei 345 kg und bietet somit reichlich Zuladungsmöglichkeit. Trennung bzw. Verbindung der beiden Teile ist von einer Person ohne jegliches Werkzeug innerhalb  einer Minute erledigt.

Der TrixCycle fliegt derzeit noch mit VVZ, das Motorrad hat eine österreichische Zulassung. Der Verkaufspreis wird bei 100.000 € liegen.



Weitere interessante Inhalte
Jubiläum in Hildesheim AutoGyro produziert den 1500. MTOsport

22.11.2017 - Der Hildesheimer Tragschrauber-Hersteller AutoGyro fertigt in diesen Tagen das 1500. Exemplar des offenen Tandemsitzers MTOsport. Ein Kunde aus China wird das Jubiläumsmodell noch in diesem Jahr in … weiter

Aerospool WT9 mit LSA-Zulassung

21.11.2017 - Die WT 9 Dynamic darf künftig deutlich schwerer in die Luft gehen als bisher. Wie der Aerospool-Vertriebspartner für Deutschland und die Schweiz, ISS-Aviation, jetzt mitteilte, erhielt der Hersteller … weiter

Tödlicher Unfall in Florida Update: Baseball-Star verunglückt mit ICON A5

08.11.2017 - Der ehemalige US-amerikanische Baseballspieler Roy Halladay ist mit seiner ICON A5 im Golf von Mexiko tödlich verunglückt. Es ist der dritte Zwischenfall mit einer ICON A5 in diesem Jahr. Update: … weiter

Flugerprobung Breezer Sport auf gutem Kurs

07.11.2017 - Das Team von Breezer Aircraft ist mit der Flugerprobung der Breezer Sport zufrieden. Bisher erfüllt der neue Ganzmetall-Tiefdecker alle Erwartungen. Dennoch gibt es Raum für Optimierungen. … weiter

Fly-in Eigenbauer-Treffen in Vichy 2017

03.11.2017 - 170 Crews kamen zu Frankreichs beliebtestem Fly-in, dem Treffen der Selbstbauvereinigung RSA in Vichy. Viele von ihnen starteten schon am Samstagnachmittag wieder in Richtung Heimat. Just in time – … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt