26.06.2015
aerokurier

AutoGyro meldet den Erstflug des eGyroDer Elektro-Tragschrauber fliegt!

Premiere bei AutoGyro: Der eGyro, ein elektrisch angetriebener Cavalon, ist in Hildesheim zum Erstflug gestartet!

Erstflug AutoGyro eGyro am 24. Juni 2015 in Hildesheim

Otmar Birkner saß beim Erstflug des eGyro am Steuer. Foto und Copyright: AutoGyro  

 

Im April 2013 hatte AutoGyro gemeinsam mit Bosch Engineering damit begonnen, einen elektrisch angetriebenen Tragschrauber zu entwickeln. In Kooperation mit der Niedersachsen Aviation konnte das Projekt eGyro schließlich verwirklicht werden. Am 24. Juni war es soweit: Der erste rein elektrisch angetriebene Tragschrauber ist abgehoben.

AutoGyro Erstflug des eGyro Detailaufnahme Front

Blick ins Detail. Bosch steuert den Antrieb des eGyro bei. Foto und Copyright: AutoGyro  

 

Angetrieben wird der modifizierte Side-by-Side-Sitzer Cavalon von einem 80 kW starken Bosch SMG 180. Die Energie liefert ein Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 16,2 Ah.

Otmar Birkner, Präsident der AutoGyro Gruppe erklärte den Flug zum vollen Erfolg und würdigte die Bemühungen des Teams. „Heute sind wir das Flugzeug von morgen geflogen. Derzeit teilen stehen im Hinblick auf die Reichweite vor den gleichen Herausforderungen wie die Automobilindustrie. Mit der Zeit wird sich diese von den derzeit 45 Minuten erhöhen und die Zukunft wird die Gegenwart werden.“

Elektromobilität genießt bei AutoGyro einen hohen Stellenwert. So gab es Anfang des Jahres einen konstruktiven Informationsaustausch mit der Airbus Group zu diesem Thema. Dr. Ing. Detlef Müller-Wiesner, Vice President der Airbus Group, besuchte das mittelständische Unternehmen in Hildesheim, um gemeinsam mit Otmar Birkner Erfahrungen und Potenziale zu diskutieren.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Mehr Abflugmasse für Ultraleichtflugzeuge 600-Kilogramm-Vorschriften veröffentlicht

17.01.2019 - Der Weg für Ultraleichtflugzeuge mit 600 Kilogramm Abflugmasse ist frei. Die neuen Lufttüchtigkeitsforderungen für Dreiachser und Tragschrauber sind per NfL veröffentlicht. Ab sofort können die … weiter

CubCrafters feiert 10 Jahre Carbon Cub

04.01.2019 - Flugzeugbauer CubCrafters feiert 2019 das 10-jährige Bestehen seines bekanntesten Flugzeugmusters Carbon Cub. Aus diesem Anlass erinnert CubCrafters das ganze Jahr über an wichtige Meilensteine der … weiter

Neue Zentrale in Eggenfelden ScaleWings expandiert nach Deutschland

04.01.2019 - Der österreichische Flugzeugbauer ScaleWings Aircraft, bekannt für die P-51 Mustang-Replica SW-51, expandiert nach Deutschland. Am Flugplatz Eggenfelden in Niederbayern eröffnet ScaleWings ab Februar … weiter

CIMA reagiert auf erhöhte UL-Gewichtslimits Neue Regeln für UL-Wettbewerbe

10.12.2018 - Mit einer richtungweisenden Entscheidung hat die FAI-Kommission für Ultraleicht und Motorschirm (CIMA) auf die Anhebung der maximalen Abfluggewichte bei ULs reagiert. Die Definition von … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance