31.07.2015
aerokurier

Erstflug in Schweden Die Blackwing fliegt!

Die auf der AERO gezeigte Serienversion der Blackwing ist am 27. Juli 2015 zum ersten Mal geflogen. Mit den Flugeigenschaften des schwedischen Kohlefaser-Renners sind die Macher sehr zufrieden.

Blackwing Sweden Erstflug

Die Blackwing startete am 27. Juli 2015 zum Erstflug. Foto und Copyright: Blackwing Sweden  

 

Am Montagabend war es beim Landskrona Flygklubb im Südwesten Schwedens soweit. Die auf der AERO erstmals gezeigte ultraleichte Blackwing mit der Kennung SE-VUE ging in die Luft, gesteuert von Pilot Harald Ahlberg, einem alten Hasen mit 20.000 Stunden Flugzeit. Während der ersten 25 Minuten soll sich die Blackwing ausgesprochen vorbildlich verhalten haben: Die Stabilität um alle Achsen sei gut, die Rollrate angenehm. Gelobt wurde auch die gute Rundumsicht.

Gestern gab das Team von Blackwing Sweden ein weiteres Update: Drei weitere Stunden mit sechs Landungen wurden geflogen. Im Endanflug genügen 90 km/h, auf Strecke sind mit dem Rotax 912 S (74 kW/100 PS) 240 km/h drin. Die wirksamen Klappen ermöglichen steile Anflüge. Auch das Startverhalten sei einfach. Bei allen Manövern bleiben die Steuerkräfte angenehm.

Hergestellt wird der Tiefdecker aus Kohlefasergewebe im Prepreg-Verfahren (Markenname „Textreme“) im schwedischen Lund. Einer ausgiebigen Erprobung im Windkanal folgten 350 Stunden Flugerprobung mit dem Prototypen. Entstanden ist das Muster aus einem schwedischen Forschungsprojekt. Geplant sind verschiedene Varianten mit Fest- und Einziehfahrwerk und verschiedenen Motoren – sogar Kunstflug soll mit der Experimental-Version möglich sein.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Auszeichnung Red-Dot-Design-Award geht an AutoGyro

25.07.2018 - Kein anderer Tragschrauber hat sich in den letzten Jahren besser verkauft als der MTOsport. Grund für diese Popularität könnte das ansprechende Design sein, hat das Modell doch vor kurzem den … weiter

Daniel Scharfenberger steigt ein ScaleWings mit neuem Investor

16.07.2018 - Mit einem neuen Investor an Bord möchte der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings die Produktion der SW-51 Mustang schneller als geplant hochfahren. … weiter

8. ulForum.de Treffen am 18./19. August 2018 UL-Piloten treffen sich in Oerlinghausen

11.07.2018 - Andere Piloten kennenlernen, neue Ultraleichtflugzeuge entdecken und fliegerische Erfahrungen austauschen: Diese Möglichkeiten bietet das 8. ulForum.de-Treffen am 18. und 19. August 2018 in … weiter

Unfall in Finnland Atol stürzt bei Testflug in den Wald

10.07.2018 - Der Prototyp des finnischen Amphibiums Atol 650 LSA ist bei einem Probeflug in einen Wald gestürzt. Die beiden Piloten überlebten, erlitten aber Verbrennungen. Die Unfallursache ist bereits bekannt. … weiter

Trockene Wetterlage Waldbrände aus dem Cockpit erkennen

09.07.2018 - Piloten des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind angesichts der anhaltend trockenen Wetterlage aufgerufen, als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Es gilt, Brände frühzeitig zu erkennen und zu … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?