16.06.2017
aerokurier

Elixier AircraftPrototyp in Le Bourget

Elixier Aircraft zeigt auf der Paris Air Show erstmals den kompletten Prototypen seines Flugzeugs.

Elixir Aircraft 1

Elixir strebt in allen Performance-Bereichen Höchstleistungen an. Grafik und Copyright: Elixir Aircraft  

 

Vor zwei Jahren wurde am selben Ort das Projekt Elixier Aircraft erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, jetzt soll hier das Ergebnis der Entwicklung zu sehen sein. Auf der AERO 2017 in Friedrichshafen zeigten die Franzosen bereits den Rumpf und die Tragflächen, die ganz aus CFK gefertigt sind und ohne Rippen und Spanten auskommen. Von dieser Konstruktion verspricht man sich ein leergewicht von nur 265 Kilogramm - eigentlich ein UL par excellence. Der Hersteller strebt jedoch eine Zulassung gemäß CS-LSA an, was eine Payload von 280 Kilogramm bedeuten würde. Auch die projektierte Reichweite von bis zu 1500 NM würde Maßstäbe setzen. Als Antrieb sind die neuen Rotax-Einspritzmotoren bis hin zum 915iS vorgesehen, Fadec und Verstellpropeller gehören ebenso dazu.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb