08.08.2012
aerokurier

Zulassung Bristell DULV-Segen für die Bristell

Geschafft: Der ultraleichte Metall-Tiefdecker Bristell hat die UL-Musterzulassung erhalten.

Bristell Zulassung

Schaut gut aus und fliegt auch so. Die Bristell ist ein ultraleichter Newcomer aus Tschechien. Foto: Holland-Moritz  

 

 

Das Flugzeug aus der Feder des tschechischen Konstrukteurs Milan Bristela punktet mit seiner geräumigen Kabine und ausgewogenen Flugeigenschaften. Musterbetreuer Alexander Stefan aus Rottweil berechnet für die Bristell rund 90.000 Euro. 

Wie die Bristell von BRM AERO fliegt, das lesen Sie übrigens in der August-Ausgabe des aerokurier. Nach Redaktionsschluss hat sich noch eine technische Änderung ergeben: Das Gepäckfach darf zehn, und nicht wie geschrieben fünf, Kilogramm aufnehmen. 



Weitere interessante Inhalte
Aero-Dienst Nürnberg 120-Monats-Check an Global Express XRS

13.12.2017 - Aero-Dienst Nürnberg hat eine Global Express XRS einer 120-Monats-Inspektion unterzogen. Es ist die umfangreichste Wartungsarbeit an dem Langstrecken-Jet von Bombardier. … weiter

Einblick in die wichtigsten Policen Luftfahrtversicherungen

13.12.2017 - Das Fliegen birgt trotz hoher Standards mehr Risiken als andere Hobbys. Damit Piloten im Ernstfall richtig abgesichert sind, geben wir in einer kleinen Serie einen Einblick in die wichtigsten Policen. … weiter

Declared Training Organisation EASA vereinfacht Zulassung von Flugschulen

11.12.2017 - Die EASA setzt ihr Vorhaben um, einige Vorschriften für die Allgemeine Luftfahrt zu vereinfachen. Das EASA-Committee hat der Einführung von Declared Training Organisations als Alternative zur ATO … weiter

Erfolgreiche Experimental-Flugzeuge Die 10.000. Van’s fliegt

08.12.2017 - Der US-amerikanische Kitflugzeughersteller Van’s Aircraft hat die Schallmauer von 10.000 Flugzeugen geknackt. Eigner und Erbauer der Jubiläums-RV-7 ist David Porter. … weiter

Der erste Schweizer Business Jet Zulassung für die Pilatus PC-24

08.12.2017 - Der Schweizer Flugzeughersteller Pilatus hat es geschafft: Am 7. Dezember erhielt die PC-24 als erster Business Jet aus der Schweiz die Zulassung von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt