14.10.2014
aerokurier

14. bis 17. Mai 2015Deutsche UL-Meisterschaft in Weilerswist

Der Austragungsort für die nächste Deutsche Meisterschaft im UL-Fliegen steht fest: Die Ultraleichtfluggruppe Nordeifel richtet den Wettbewerb in Weilerswist aus.

Ultraleicht-Fluggruppe Nordeifel Feldgottesdienst

Gutes Omen für die Meisterschaft? Einmal im Jahr wird in Weilerswist beim Fly-in ein Feldgottesdienst gefeiert. 2015 ist das UL-Gelände Schauplatz der Deutschen UL-Meisterschaft. Foto und Copyright: UL-Fluggruppe Nordeifel  

 

Der Westen der Republik ist Schauplatz der nächsten Deutschen Meisterschaft im UL-Fliegen. Die Teilnehmer starten vom 14. bis zum 17. Mai 2015 vom UL-Gelände Weilerswist am Rande der Eifel. Ausrichter ist die Ultraleicht-Fluggruppe Nordeifel. Organisiert wird die Meisterschaft wie gewohnt von Michael Kania, Eva Kania, Ernst Graf und Robert Mair.

Informationen zum Fluggelände gibt es unter www.ul-weilerswist.de Die Ausschreibung soll demnächst auf der Webseite des DULV veröffentlicht werden.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter

600-Kilogramm-ULs EASA veröffentlicht neue Basic Regulation

24.08.2018 - Die EASA hat die Neufassung der Basic Regulation veröffentlicht. Damit ist der Weg für 600-Kilogramm-ULs frei. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation