11.11.2011
aerokurier

Beringer Felge Beringer macht das Spornrad leicht

Der französische Felgen- und Bremsenspezialist Beringer hat ein neues, sehr leichtes Spornrad vorgestellt. Das Schmuckstück aus eloxiertem Aluminium besitzt gedichtete Kugellager und wiegt inklusive Reifen gerade mal 830 Gramm.

Beringer Felge

830 Gramm leicht und dennoch hart im Nehmen: Das neue Spornrad von Beringer. Foto und Copyright: Holland-Moritz  

 

Beringer hat das Rad für die ultraleichte Sinus von Pipistrel entworfen, allerdings eignet es sich auch für die Montage an anderen Mustern. Chef-Designer Rémi Beringer: “Wir haben ein besonders leichtes und stabiles Spornrad entworfen, um das Beringer-Sortiment zu vervollständigen. Es ist mit 150 Kilogramm belastbar.” Neben dem slowenischen Hersteller Pipistrel hat Beringer also auch weitere Kunden im Auge, unter anderem auch den Selbstbaubereich. Das Produkt ist ab sofort verfügbar und kostet 249 Dollar.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt