24.04.2013
aerokurier

AutoGyro setzt auf Projekte

Da die Verkaufszahlen im privaten Bereich nicht mehr zunehmen, sieht der weltgrößte Tragschrauberhersteller AutoGyro aus Hildesheim seine Chance in kommerziellen Anwendungen.

AutoGyro

Da die Verkaufszahlen im privaten Bereich nicht mehr zunehmen, sieht der weltgrößte Tragschrauberhersteller AutoGyro aus Hildesheim seine Chance in kommerziellen Anwendungen. Foto und Copyright: Toni Ganzmann  

 

Der bereits im letzten Jahr vorgestellte Agrar-MTOsport mit Sprühausstattung wurde jetzt mit einem GPS-System so gekoppelt, dass die Ausbringung des Sprühmittels in Abhängigkeit von Geschwindigkeit und geflogenem Track optimiert wird. Eine Computersimulation am Stand verdeutlicht die Anwendungsmöglichkeiten.

Ein Großbildschirm zeigt die Einsatzmöglichkeiten eines Cavalon-Tragschraubers, der auf dem linken Platz das Laser- und Kamerasystem der Firma IGI installiert hat. Damit werden  Luftbildvermessungen zeitlich weitaus weniger aufwändig und somit auch deutlich preisgünstiger.

In Zusammenarbeit mit der Firma Bosch arbeitet AutoGyro an dem Projekt „E-Gyro“. Geplant ist der Antrieb eines Elektromotors mit Lithium-Polymer-Batterien aus dem Automobilbereich. Die 80 kg schweren Akkupacks sollen 20 Minuten Flugzeit ermöglichen. Die Serienreife wird in zwei Jahren erwartet.



Weitere interessante Inhalte
Auszeichnung Red-Dot-Design-Award geht an AutoGyro

25.07.2018 - Kein anderer Tragschrauber hat sich in den letzten Jahren besser verkauft als der MTOsport. Grund für diese Popularität könnte das ansprechende Design sein, hat das Modell doch vor kurzem den … weiter

Ultraleichtflugzeuge Top 10: Deutschlands beliebteste ULs

30.11.2017 - Die Modellvielfalt bei den Ultraleichten ist riesig. Zehn Modelle kommen bei Deutschlands Piloten allerdings ganz besonders gut an. Welche das sind, lesen Sie hier. … weiter

Jubiläum in Hildesheim AutoGyro produziert den 1500. MTOsport

22.11.2017 - Der Hildesheimer Tragschrauber-Hersteller AutoGyro fertigt in diesen Tagen das 1500. Exemplar des offenen Tandemsitzers MTOsport. Ein Kunde aus China wird das Jubiläumsmodell noch in diesem Jahr in … weiter

Weniger geht nicht AutoGyro Free

14.11.2015 - AutoGyro bietet den Bestseller MTOsport jetzt auch ohne Verkleidung an. „Free“ heißt der neue Tragschrauber, der seinem Piloten Nehmerqualitäten abverlangt. … weiter

Das rotierende Klassenzimmer Schüler bauen einen Tragschrauber

18.07.2015 - Lernen fürs Leben mal anders: Neun Schüler und eine Schülerin des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums aus Bonn haben einen MTOsport selbst gebaut. Im Januar 2012 berichtete der aerokurier über dieses … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance