10.04.2014
aerokurier

Aquila A211Dank Turbo-Power noch mehr Biss

Aquila Aviation aus Schönhagen kam mit dem nagelneuen Prototyp der A211 zur Messe, Prototyp deshalb, weil die D-EQTB erstmals mit einem Turbo-Rotax 914 motorisiert ist.

AERO 2014 Aquila A211 Prototyp

Aquila Aviation aus Schönhagen kam mit dem nagelneuen Prototyp der A211 zur Messe. Foto und Copyright: Frank Herzog  

 

Der Erstflug liegt nur wenige Tage zurück, mit der Verkehrszulassung rechnet das Unternehmen im Herbst. Der Wunsch nach mehr Motorleistung kam aus Kundenkreisen, die ihre Aquila vor allem in "Hot-and-High-Bedingungen" fliegen, zum Beispiel in den Alpenländern, aber auch vom Importeur in Australien. Leider konnte AQUILA Aviation zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht mit Leistungsdaten aufwarten. Es ist jedoch zu vermuten, dass die Domäne des Turbomotors vor allem im Bereich der Field-Performance und der Steigleistung liegt. Im Reiseflug sind auch die Versionen mit dem Saugmotor keine Langweiler, ihre max. Speed liegt hier bei 130 Kt.

Seit 2001 hat AQUILA Aviation rund 175 Flugzeuge ausgeliefert. Die derzeitigen Modelle gehören zur Baureihe A 211. Die Varianten G und GX unterscheiden sich von der Grundversion jeweils durch hochwertigere Glass-Cockpits. Für die Anschaffung einer Aquila A211 in der Grundversion sind 135.000 EUR, zzgl. Steuer einzuplanen.



Weitere interessante Inhalte
CIMA reagiert auf erhöhte UL-Gewichtslimits Neue Regeln für UL-Wettbewerbe

10.12.2018 - Mit einer richtungweisenden Entscheidung hat die FAI-Kommission für Ultraleicht und Motorschirm (CIMA) auf die Anhebung der maximalen Abfluggewichte bei ULs reagiert. Die Definition von … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS