14.11.2013
aerokurier

UL-Tiefdecker aus TschechienAlto 912 ist zugelassen

Der Ganzmetall-Tiefdecker Alto 912 hat jetzt vom DAeC die deutsche Musterzulassung als UL erhalten. Die ersten Exemplare gibt’s zum Einführungspreis von 60.000 Euro – inklusive Steuer.

Die Alto 912 wird in Ganzmetallbauweise von der Firma Direct Fly in Hluk in der Nähe von Kunovice in Tschechien hergestellt. Aerodynamisch setzt Direct Fly auf einen konventionellen Rechteckflügel mit Winglets aus CFK. Angetrieben wird das UL von einem Rotax 912 S mit 74 kW/100 PS mit starrem Duc-Propeller. Optional soll auch der Einspritzermotor Rotax 912 iS angeboten werden.

Kunden haben die Wahl zwischen einer Bug- und einer Spornradvariante. Ungewöhnlich ist die Option, die Alto 912 mit Steuerhörnern statt mit Knüppeln auszustatten.

8,13 m Spannweite misst die Alto 912. Sie verfügt über zwei Tanks á 50 l. Die maximale Horizontalgeschwindigkeit ist bei 225 km/h, der rote Strich bei 250 km/h erreicht.

Musterbetreuer ist Ronny Winkelmann von Falken-Air-Service-Berlin. Er bietet die ersten Flugzeuge für 60.000 Euro inklusive Steuer an. Bausätze sind je nach Vorfertigungsgrad ab 23.000 Euro zu haben.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
CIMA reagiert auf erhöhte UL-Gewichtslimits Neue Regeln für UL-Wettbewerbe

10.12.2018 - Mit einer richtungweisenden Entscheidung hat die FAI-Kommission für Ultraleicht und Motorschirm (CIMA) auf die Anhebung der maximalen Abfluggewichte bei ULs reagiert. Die Definition von … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower

06.09.2018 - Zwei junge Pilotinnen aus Indien haben sich mit einer ultraleichten Sinus von Pipistrel auf den Weg gemacht, um die Welt zu umrunden. … weiter

Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling

29.08.2018 - Ein kleines, aber erfolgreiches deutsches Team war zur Weltmeisterschaft der Ultraleichtpiloten ins ungarische Nagykanizsa gereist – und kam mit einer Silbermedaille in der Klasse der einsitzigen … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS