25.11.2014
aerokurier

Verstärkung in der 120-kg-KlasseAeroLite 120 nimmt die Zulassungshürde

Die AeroLite 120 hat die französische Zulassung als UL erhalten. Auf dieser Basis darf das einsitzige Rohr-Tuch-UL jetzt in Deutschland in der 120-kg-Klasse starten.

AeroLite 120 Europaversion Hi

Die AeroLite 120 hat die französische UL-Zulassung erhalten. Nun fliegt sie in der 120-kg-Klasse in Deutschland. Foto und Copyright: Vierwerk GmbH  

 

Die Arbeit, die Thilda und Wolfgang Labudde von der Vierwerk GmbH, in das "Europamodell“ der AeroLite 120 investiert haben, hat sich gelohnt. Am 20. November wurde die französische Musterzulassung als UL erteilt. Diese ist die Basis, auf der das UL in Deutschland in der 120-kg-Klasse starten darf. Derzeit gibt es hierzulande keine akkreditierte Prüfstelle, weshalb Herstellern, die in der 120-kg-Klasse mitmischen wollen, nur der Weg über die Anerkennung einer im europäischen Ausland erteilten Zulassung bleibt.

Der Rohr-Tuch-Einsitzer aus den USA wurde gründlich überarbeitet, um den europäischen Vorschriften zu genügen. Unter anderem erfolgten Verstärkungen im Bereich des Seiten- und Höhenleitwerks. Grundlage aller Berechnungen waren die deutschen Vorschriften für Leichte Luftsportgeräte, LTF-L. Im Sommer 2014 hatte die Flugerprobung begonnen.

Die 120-kg-Klasse ermöglicht unbürokratisches Fliegen. Die Lizenz gilt lebenslang, ein Medical ist nicht erforderlich und auch beim Betrieb der Geräte gibt es Erleichterungen im Vergleich zu herkömmlichen ULs. Die Leermasse der Geräte darf 120 Kilogramm nicht überschreiten.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Auszeichnung Red-Dot-Design-Award geht an AutoGyro

25.07.2018 - Kein anderer Tragschrauber hat sich in den letzten Jahren besser verkauft als der MTOsport. Grund für diese Popularität könnte das ansprechende Design sein, hat das Modell doch vor kurzem den … weiter

Daniel Scharfenberger steigt ein ScaleWings mit neuem Investor

16.07.2018 - Mit einem neuen Investor an Bord möchte der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings die Produktion der SW-51 Mustang schneller als geplant hochfahren. … weiter

8. ulForum.de Treffen am 18./19. August 2018 UL-Piloten treffen sich in Oerlinghausen

11.07.2018 - Andere Piloten kennenlernen, neue Ultraleichtflugzeuge entdecken und fliegerische Erfahrungen austauschen: Diese Möglichkeiten bietet das 8. ulForum.de-Treffen am 18. und 19. August 2018 in … weiter

Unfall in Finnland Atol stürzt bei Testflug in den Wald

10.07.2018 - Der Prototyp des finnischen Amphibiums Atol 650 LSA ist bei einem Probeflug in einen Wald gestürzt. Die beiden Piloten überlebten, erlitten aber Verbrennungen. Die Unfallursache ist bereits bekannt. … weiter

Trockene Wetterlage Waldbrände aus dem Cockpit erkennen

09.07.2018 - Piloten des Luftsportverbands Rheinland-Pfalz sind angesichts der anhaltend trockenen Wetterlage aufgerufen, als fliegende Feuermelder unterwegs zu sein. Es gilt, Brände frühzeitig zu erkennen und zu … weiter


aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?